Maßnahmen zum Sonderfonds:

Oktoskop und mehr in der Schongauer Altstadt?

Altstadt Schongau Fassade Musikschule
+
Ein sogenanntes Oktoskop könnte Kinder dafür begeistern, die Fassaden am Marienplatz genauer zu betrachten. Die Anschaffung wäre ein kleiner Baustein für mehr Aufenthaltsqualität, erklärt Stadtbaumeister Sebastian Dietrich.
  • VonRasso Schorer
    schließen

Schongau – Der Sonderfonds „Innenstädte beleben“ schießt Schongau 624.000 Euro zu. Was damit passieren soll, wird nun klarer.

Dass „die Marktplätze überall mehr zum Erlebnis- und Wohlfühlort mit Freizeitcharakter werden“, diesen Wunsch verbindet Bayerns Bauministerin Kerstin Schreyer mit dem Sonderfonds. Schongau hatte sich mit der Winterbelebung des Marienplatzes, der Sanierung des Sonnengrabens, der Erweiterung des Stadtrundgangs mit Einbeziehung des Serenadenhofs und der Anmietung von Leerständen, beispielsweise für Start-Ups oder Co-Working-Spaces, beworben.

Wenn der Stadtrat am Dienstag aus der sitzungsfreien Zeit zurückkehrt, widmet er sich einem Teil der anstehenden Maßnahmen. Neben dem Portal des Serenadenhofs geht es auch um ein Stadtmodell, wie es einige andere Städte schon haben – zum Beispiel Landsberg, wo das ertastbare Bronzestück am Hauptplatz steht. Unter anderem in der Evaluation zur Fußgängerzone 2018 hatte sich dieser Wunsch auch für Schongau herauskristallisiert.

Angeschafft werden könnte zudem ein sogenanntes Okto­skop, schildert Stadtbaumeister Sebastian Dietrich einen „kleinen Punkt“ zur Aufwertung der Aufenthaltsqualität. Das Gerät verleiht ähnlich wie ein Kaleidoskop beim Hindurchsehen dem betrachteten Gegenstand ein anderes Aussehen und dürfte vor allem Kindern Spaß machen. Zu bestaunen gebe es für die Kleinen genug, so Dietrich: Sie nehmen auf diese Art spielerisch die Fassaden am Marienplatz in den Blick.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein besonderer Jahrgang
Schongau
Ein besonderer Jahrgang
Ein besonderer Jahrgang
Kennzeichen am falschen Roller
Schongau
Kennzeichen am falschen Roller
Kennzeichen am falschen Roller
Einbrüche in Peiting
Einbrüche in Peiting
Wechsel an der Spitze
Schongau
Wechsel an der Spitze
Wechsel an der Spitze

Kommentare