Schongaus Stadtkapelle wächst

+
Die neue Vorstandschaft: Andres Bußjäger, Werner Riedenauer, Marcus Graf, Bastian Karg, Dieter Riedenauer, Toni Loderer Junior, Martin Landes (hinten v. li.), Barbara Schmid, Anne Weiß, Michael Horn, Susanne Schütz, Christina Riedenauer (vorne v. li.) und Günther Riedenauer.

Schongau – Ein weiteres ereignisreiches Jahr hat die Stadtkapelle Schongau hinter sich. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung standen Musiker, Ehrenmitglieder und Dirigent Marcus Graf wieder vor einer großen Herausforderung – den Neuwahlen der Vorstandschaft.

„Dank der erfolgreichen Jugendarbeit des 1. Dirigenten Marcus Graf zählt die Stadtkapelle Schongau – mit inzwischen über 75 aktiven Mitgliedern – zu einem der größten Blasorchester im Musikbund von Ober- und Niederbayern“, freut sich die stellvertretende Pressewartin Christina Riedenauer. „Da ist eine starke Vorstandschaft ein wichtiges Bindeglied zwischen Musikern, Dirigent und Publikum.“

Nach der Wahl stand fest, dass der 1. Vorstand Michael Horn seine dritte Amtsperiode antreten wird. Unterstützung erhält er dabei von Anne Weiß, die die Mitglieder zum 2. Vorstand beriefen. Als neue Schriftführerin fungiert fortan Susanne Schütz. Toni Loderer Junior übergab sein Beisitzer-Amt als Jugendleiter an Andreas Bußjäger. Bastian Karg, der als Pressewart bestätigt wurde, hat in Riedenauer eine Stellvertreterin gefunden.

Voller Kalender

Mit insgesamt 109 Terminen inklusive Proben blickt die Stadtkapelle auf ein bewegtes Jahr zurück. „Musiker und Fans können sich 2017 auf musikalische Schmankerl freuen“, verspricht Riedenauer.

Die Frühjahrskonzerte in der Lechsporthalle am Ostersonntag und -montag waren mit knapp 800 Zuhörern gut besucht, die Resonanz auf die Darbietungen fiel positiv aus.

Im Mai steht ein Besuch der polnischen Partnerstadt Gogolin auf dem Programm. Infos zu allen Veranstaltungen finden sich im Internet unter www.stadkapelle-schongau.de.


Auch interessant

Meistgelesen

Ein steriler Kreislauf
Ein steriler Kreislauf
Samstags rollt der Enzian
Samstags rollt der Enzian
Nicht im Vorgarten
Nicht im Vorgarten
Früh "über den Tellerrand"
Früh "über den Tellerrand"

Kommentare