Hintergrund unklar

Jugendlicher von falschen Polizisten kontrolliert

Stop Anhalten Hand
+
Unbekannte haben in Schongau einen Jugendlichen angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Was sie im Schilde führten, ist unklar.
  • vonRasso Schorer
    schließen

Schongau – Zwei Männer, die sich als Polizisten ausgaben, haben am vergangenen Mittwoch zwischen 19 und 19.15 Uhr einen 17-Jährigen in der Tannenberger Straße angehalten und kontrolliert. 

Nach einer Ausweiskontrolle stiegen die beiden vermeintlichen Polizisten in einen schwarzen BMW älteren Fabrikats und fuhren davon. Die beiden Männer waren zwischen 25 und 30 Jahre alt und trugen normale Zivilkleidung. Eine Fahndung nach dem Fahrzeug verlief negativ. Hinweise zu dem Pkw bzw. den beiden Personen nimmt die Polizeiinspektion Schongau unter Tel. 08861/23460 entgegen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Schongauer Plantsch: Öffnung nicht vor Juni
Schongauer Plantsch: Öffnung nicht vor Juni
Am Schongauer Schulzentrum sollen Fahrradstraßen ausgewiesen werden
Am Schongauer Schulzentrum sollen Fahrradstraßen ausgewiesen werden
Wieder keine Jubiläumsfeier für den Historischen Markt
Wieder keine Jubiläumsfeier für den Historischen Markt
Über die Zukunft der Mobilität in Bayern - Konferenz aus dem Schongauer Brauhaus
Über die Zukunft der Mobilität in Bayern - Konferenz aus dem Schongauer Brauhaus

Kommentare