Jugendwallfahrt unter dem Motto "Hallo Du!"

Eine Antwort für Gott

+
Mit 700 bis 800 Teilnehmern rechnen die Organisatoren. Startpunkte sind Rottenbuch, Ilgen, Wildsteig und das Steingadener Welfenmünster.

Landkreis – Zwischen 700 und 800 junge Gläubige, vornehmlich aus den Landkreisen Weilheim-Schongau, Landsberg, Füssen, Garmisch-Partenkirchen, Bad Tölz und Starnberg machen sich auf den Weg: Am kommenden Samstag, 7. Juli, findet die diesjährige Jugendwallfahrt in die Wies statt.

Als den „alljährlichen Höhe- und Schwerpunkt der kirchlichen Jugendarbeit“ bezeichnen Wolfgang Böck, Pastoralreferent in der Jugendarbeit und die Jugendreferentinnen Fabiola Miller und Elisabeth Petry stellvertretend für die Katholische Jugendstelle Weilheim die Jugendwallfahrt in die Wies.

„Hallo Du!“, lautet das Motto diesmal. Eben das rufe und flüstere Gott uns zu, so die Überzeugung der Veranstalter. „Ich bin an Dir interessiert und will dir helfen, dass Dein Leben gelingt“, teile er mit.

Drei Stationen hat das Wies-Team, bestehend aus 16 Ehrenamtlichen, das für die Gestaltung verantwortlich ist, eingerichtet: „Hören“, „Zweifeln“ und „Folgen“. Sie sollen helfen, auf das Angebot Gottes eine Antwort zu finden.

Mittelpunkt der Jugendwallfahrt ist der Festgottesdienst ab 10.30 Uhr. Pfarrer Karl Klein aus Altenstadt hält die Predigt, der Chor „Sound of Church“ – auch aus der Schönach-Gemeinde – sorgt für die musikalische Untermalung. „Coole Band, cooler Jugendpfarrer, coole Kirche“, versprechen die Macher. Nach dem Gottesdienst findet ein Picknick statt.

Gemeinsame Startpunkte sind morgens um 7 Uhr die Kirchen von Rottenbuch und Ilgen und um 8.30 Uhr die Kirche in Wildsteig sowie das Steingadener Welfenmünster. Das Wallfahrtsheft und das -abzeichen sind unter Tel. 0881/901150930 oder per Mail anjugendstelle-weilheim@bistum-augsburg.de zu beziehen, hier werden auch alle weiteren Fragen entgegen genommen.

ras

Auch interessant

Meistgelesen

Gewinnen Sie einen Erlebnisaufenthalt im Europa-Park für die ganze Familie
Gewinnen Sie einen Erlebnisaufenthalt im Europa-Park für die ganze Familie
Zukunft der Fuchstalbahn: Beschlüsse in Kreis- und Landtag
Zukunft der Fuchstalbahn: Beschlüsse in Kreis- und Landtag
Bratwurst to go am Marienbrunnen?
Bratwurst to go am Marienbrunnen?
Es riecht was faul im Schongauer Westen
Es riecht was faul im Schongauer Westen

Kommentare