Corona-Verschärfung

Krankenhäuser Weilheim und Schongau wappnen sich

+
Der Organisation der vorhandenen Kapazitäten gilt auch am Schongauer Krankenhaus große Aufmerksamkeit.

Schongau – Die Krankenhäuser Weilheim und Schongau wappnen sich für eine mögliche Verschärfung der Lage. 

Die Krankenhäuser bereiten sich intensiv darauf vor, dass die Zahlen der Patienten, die schwer an der Lungenerkrankung Covid-19 erkranken, in den nächsten Wochen deutlich in die Höhe schnellen könnte. So wurden in einer Sondersitzung des Aufsichtsrates eine Reihe von Sicherungsmaßnahmen auf den Weg gebracht, welche die Beschlüsse von Bund und Ländern auch in Schongau praktisch umsetzen. An erster Stelle steht dabei der Schutz der Bevölkerung sowie von Patienten und Mitarbeitern.

Als Maßnahme im Kampf gegen das Coronavirus haben Bund und Länder Krankenhäuser dazu aufgefordert alle planbaren Operationen und Eingriffe zu verschieben – wo immer dies medizinisch vertretbar ist.

„Selbstverständlich werden wir unverändert alles Menschenmögliche tun, um Unfälle und Notfälle, wie z.B. einen Schlaganfall oder Herzinfarkt optimal zu versorgen,“ bekräftigt Weilheims Ärztlicher Direktor Prof. Dr. Andres Knez. „Auch Patienten mit Schmerzsymptomen können sicher sein, auch weiterhin unmittelbar und uneingeschränkt behandelt zu werden, so Prof. Knez weiter.

Mit diesem weitreichenden Schritt sollen die Kliniken für einen signifikanten Anstieg von Corona-Patienten freigehalten und sichergestellt werden, dass ein Bett, das für die Versorgung von Corona-Patienten gebraucht wird, nicht blockiert ist durch einen anderen Patienten, der nicht zwingend zum jetzigen Zeitpunkt versorgt werden muss. Als verschiebbare Eingriffe gelten beispielsweise orthopädische Eingriffe, wie an Hüfte oder Knie.

Darüber hinaus werden zusätzliche Beatmungsgeräte bestellt, um die Beatmungskapazitäten bei einem rasanten Anstieg von schweren Verläufen der Lungen­erkrankung Covid-19 kurzfristig in Weilheim und Schongau ausbauen zu können.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Missglücktes Überholmanöver bei Ingenried
Missglücktes Überholmanöver bei Ingenried
Stadtkapelle Schongau gibt Wanderkonzert
Stadtkapelle Schongau gibt Wanderkonzert
Gesundheitstag im Peitinger Bad wieder Erfolg
Gesundheitstag im Peitinger Bad wieder Erfolg
Umbau der Schongauer Notaufnahme
Umbau der Schongauer Notaufnahme

Kommentare