In der Steingadener Grundschule

Leselotte auf Lesetour

+
Die „Leselotte“ war in fünf Klassen unterwegs und verführte Kinder zum Schmökern

Steingaden – Seit Oktober bewohnt Leselotte die Bücherei im Fohlenhof in Steingaden. In diesem Bücherparadies frisst sie sich ihren langen Bauch mit Büchern voll, besucht dann für ungefähr einen Monat eine Schulklasse und begeistert die Kinder fürs Lesen. So durchwanderte Leselotte seit Oktober 2018 die beiden ersten, dritten und die zweite Klasse der Steingadener Grundschule.

Mit einem Brief kündigte Leselotte ihr Kommen an, wie die Bücherei im Fohlenhof mitteilte. Die Kinder nahmen sie in Empfang und entdecken, dass dieser lange Wurm aus lauter Taschen besteht, die jeweils dem Lesealter angepasste Bücher enthalten. Freudig wurden die Bücherschätze ausgepackt und schnell fanden die unterschiedlichen Titel ihre Liebhaber. Für vier Wochen blieb Leselotte in der jeweiligen Klasse.

In dieser Zeit hatten die Kinder immer wieder Zeit zum Lesen. Übers Wochenende durfte jedes Kind eine Büchertasche zum Lesen mit nach Hause nehmen, damit auch dort gelesen und vorgelesen wird. Gegenseitig stellten sich die Kinder die Bücher vor und tauschen sich über ihre Leseentdeckungen aus. Nach vier Wochen begleiteten die Kinder Leselotte zurück in die Bücherei, wo sie sich von Neuem ihren Bauch mit Büchern vollfrisst, um die nächste Klasse zu besuchen.

Schüler, Eltern, LehrerInnen und das Team der Bücherei begeistern sich für dieses Leseprojekt, für das die Bücherei im Fohlenhof für rund 800 Euro neue Kinderbücher eingekauft hat. Stolz auf den Erfolg sind auch die jungen Näherinnen um Katharina Huber, die vergangenen Sommer 30 Büchertaschen, Kopf und Schwanz von Leselotte ehrenamtlich gefertigt haben. Schon jetzt steht fest: Leselotte wird sich auch im kommenden Schuljahr wieder auf den Weg machen. 

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Hang an der Umfahrung Hohenpeißenberg muss im Frühjahr stabilisiert werden
Hang an der Umfahrung Hohenpeißenberg muss im Frühjahr stabilisiert werden
Tag der offenen Tür im GRAFICUM
Tag der offenen Tür im GRAFICUM
UWG Bernbeuren macht Köpf zum Bürgermeister-Bewerber
UWG Bernbeuren macht Köpf zum Bürgermeister-Bewerber
Erfolgreiche 2. Schongauer Weinnacht
Erfolgreiche 2. Schongauer Weinnacht

Kommentare