Handfeste Auseinandersetzung

Keilerei vor Schongauer Zulassungsstelle

+
Welchen Auslöser es für die Auseinandersetzung in der Münzstraße gab, ist noch unklar.

Schongau – In die Wolle bekommen haben sich ein 45-jähriger Schongauer und ein 48-jähriger Hohenpeißenberger am gestrigen Donnerstagvormittag.

Beide gerieten gegen 10.20 Uhr vor der Zulassungsstelle in der Schongauer Münzstraße aneinander, wobei der Jüngere sein Gegenüber nach Darstellung der Polizei nicht nur beleidigte, sondern auch mehrmals mit der Faust gegen den Oberkörper schlug. Die Folge: Der eine Streithahn trug leichte Verletzungen davon, den anderen erwartet ein Strafverfahren. Warum die beiden Männer in Streit geraten waren, ist bislang nicht bekannt.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Peitinger werden zu Headbangern
Peitinger werden zu Headbangern
Hohenpeißenberger Umgehung wird für Restarbeiten gesperrt
Hohenpeißenberger Umgehung wird für Restarbeiten gesperrt
Kampf um den Sieg: Deutschland gegen Mexiko
Kampf um den Sieg: Deutschland gegen Mexiko
Stadtbus rollt jetzt auch samstags
Stadtbus rollt jetzt auch samstags

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.