Kartenvorverkauf läuft

Mittelaltermarkt in Altenstadt kann stattfinden

+
In friedlicher Absicht kommen unter anderem acht Lagergruppen nach Altenstadt, dazu 28 Markthändler sowie Musiker und Darsteller.

Altenstadt – Veranstaltungen, die tatsächlich stattfinden, sind immer noch rar. Für den Mittelaltermarkt, der am Wochenende vom 11. bis 13. September in Altenstadt seine Zelte, Hütten und Stände aufschlägt, stehen die Zeichen gut. Der Ticketvorverkauf hat bereits begonnen.

In diesem Jahr ist alles anders: Nicht nur der Gemeinderat, das Landrats- und das Gesundheitsamt (wir berichteten), sogar die Staatsregierung war mit der Entscheidung betraut, ob der Mittelaltermarkt in Altenstadt stattfinden darf. Dass grünes Licht kam, freut Veranstalter Wolfgang Funk und seine Mitstreiter Margit Gauder und Roland Cislak. Neben weiteren Auflagen fällt aber eine besonders ins Gewicht: Gleichzeitig dürfen maximal 200 Besucher auf den Platz.

Macht nichts, finden die Macher. „Sobald wir einen Euro verdient haben, bin ich schon glücklich“, sagt Funk. Wichtig sei, dass die Veranstaltung überhaupt stattfindet. Nach vielen geplatzten Terminen sei die Sehnsucht bei den Mittelalterfans und der ganzen Gesellschaft groß.

Gut steuern lässt sich das Besucheraufkommen über den Kartenvorverkauf, der mittlerweile läuft. In der Szene habe es sich schon herumgesprochen, dass der Termin in Altenstadt nach jetzigem Stand klappt, während anderswo viele Veranstaltungen ausfallen, schildert Funk. Entsprechend groß sei das Einzugsgebiet, aus dem die Gäste an die Schönach kommen.

Unterhalten werden sie von acht Lagergruppen, vom Ammervolk bis zu den Wikingern mit ihren Schaukämpfen. Außerdem haben sich 28 Markthändler angekündigt sowie Künstler und Darsteller wie „Severinus der Henker und Meyster der Scharfrichterei“, Gaukler Gregorius und Feuerspieler Miguell. Musikalisches steuern Whiteless Day, Eleya Folk und Tibetréa bei. Gut zu finden und mit freiem Blick auf die Berge sei der Festplatz eine ideal Location, findet Funk.

Alle Infos zum Kartenvorverkauf finden sich im Internet unter www.zumtropfendenfass.de/vorverkauf.

ras

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorsitzende Claudia Steindorf über den SPD-Ortsverein und die Fraktion
Vorsitzende Claudia Steindorf über den SPD-Ortsverein und die Fraktion
Viertes Baulandquartier in Peiting
Viertes Baulandquartier in Peiting
Peiting passt Bebauungsplan für Baumarkt an
Peiting passt Bebauungsplan für Baumarkt an
Bauen am Hochweg in Peiting: Das soll auf dem Areal entstehen
Bauen am Hochweg in Peiting: Das soll auf dem Areal entstehen

Kommentare