Kostenloser Check

Mobiler Prüfstand des ADAC zu Gast in Peiting

ADAC Check
+
Unterwegs zum kostenlosen Check: Der rollende Prüfstand des ADAC ist in einem Lkw untergebracht.

Peiting – Einen kostenlosen Auto-Check bietet der ADAC am 13. und 14. September von 10 bis 13 und von 14 bis 18 Uhr am Peitinger Eisstadion an. Der Prüfstand kommt dabei mobil – er rollt im Lkw an. 

Egal, ob Mitglied oder nicht – der Mobile Prüfdienst des ADAC Südbayern untersucht die wichtigen Funktionen der Fahrzeuge kostenlos. „Unser Truck mit modernster Prüftechnik tourt durch das gesamte Regionalgebiet und gilt als unabhängige und kompetente Anlaufstelle, mit der wir einen wesentlichen Beitrag zur Verkehrssicherheit leisten“, erklärt Florian Hördegen, Leiter des Mobilen Prüfdiensts des ADAC Südbayern.

Ausgestattet ist der Con­tainer mit einem Bremsen- und einem Stoßdämpferprüfstand sowie einer vollwertigen Scherenhebebühne. So kontrolliert der ADAC-Techniker an Ort und Stelle Bremsen, Stoßdämpfer, Reifen und den Unterboden. Nach den Messungen erhält der Autofahrer ein Protokoll, das den Zustand der getesteten Funktionen bescheinigt. Das frühzeitige Aufdecken von Mängeln vermindere Pannenrisiken, so Hördegen.

Bei der Zugmaschine des Mobilen Prüfdiensts handelt es sich um einen Euro 6 Lkw (MAN TGX 26.510), der in der Länge über elf Meter misst und es auf ein maximales Gesamtgewicht von 26 Tonnen bringt. Der in den Truck integrierte beheiz- sowie klimatisierte Container wiegt 15 Tonnen, kann mithilfe von vier Hydraulikarmen heruntergelassen und seitlich sowie nach oben ausgefahren werden. Inklusive Rampen beträgt die Länge dann rund 16 Meter, die Breite viereinhalb Meter und die Höhe vier Meter.

Aufgrund der Corona-Situation können Prüftermine entfallen. Infos unter Tel. 08005/101112. Wartende Autofahrer werden gebeten, sich in die Fahrzeugschlange zu stellen und sitzen zu bleiben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schulweghelfer in Schongau für ehrenamtliches Engagement geehrt
Schongau
Schulweghelfer in Schongau für ehrenamtliches Engagement geehrt
Schulweghelfer in Schongau für ehrenamtliches Engagement geehrt
Fisch ist sein Steckenpferd
Schongau
Fisch ist sein Steckenpferd
Fisch ist sein Steckenpferd
Alles aus der Gitarre rausholen
Schongau
Alles aus der Gitarre rausholen
Alles aus der Gitarre rausholen
Es bleibt ruhig in Schongau
Schongau
Es bleibt ruhig in Schongau
Es bleibt ruhig in Schongau

Kommentare