Neue Filiale am Hauptplatz

Peiting weiter Post-Standort

Hauptplatz Post Peiting
+
Wo am Hauptplatz 18 früher ein Anglerladen war, entsteht nun eine Postfiliale.
  • VonRasso Schorer
    schließen

Peiting – Haben die Peitinger etwas auf der Post zu erledigen, ist der Hauptplatz 18 ihre neue Anlaufstelle. Dort entsteht eine Filiale. Dazu könnte woanders im Ort eine neue Agentur kommen. 

Während die Post Filialen selbst betreibt, sind Agenturen in bestehende externe Läden integriert. Die neue Filiale am Hauptplatz wird also von der Deutschen Post geführt, erklärt Peitings Bürgermeister Peter Ostenrieder. „So wie früher, eine echte Post.“

Das Grundstück vor dem Gebäude am Hauptplatz 18 ist Eigentum des Marktes. Derzeit wird eine Lkw-Zufahrtmöglichkeit geschaffen, der Fußgängerzugang verbessert und ein Standort für weitere Fahrradständer hergerichtet. Die Linde musste weichen, vor Ort sind zwei bis drei Nachpflanzungen geplant. Je nachdem, wie die Personalsuche läuft, sei aber wohl mit eingeschränkten Öffnungszeiten zu rechnen. Das könnte die zusätzliche Agentur, zu der noch nicht mehr bekannt ist, auffangen, hofft Ostenrieder.

Zwischen Feneberg-Schließung samt bisheriger Agentur (wir berichteten) und Eröffnung der neuen Filiale werde der Übergang nicht fließend erfolgen – zwischen Feneberg und Post habe es ein Missverständnis zum zeitlichen Ablauf gegeben, so Ostenrieder. „Aber auch hier wird die Post eine Übergangslösung für z.B. Briefmarkenverkauf anbieten.“ Im vergangenen Jahr erfolgte dieser schon zeitweise in der Tourist-Information, das sei erneut denkbar.

Es ist gelungen, die Deutsche Post im Ortskern zu halten“, fasst Ostenrieder die Aussichten zusammen. Wenn alles klappt, könnte „das Angebot für Peiting sogar verbessert werden.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei Streit in Peiting Messer gezückt
Schongau
Bei Streit in Peiting Messer gezückt
Bei Streit in Peiting Messer gezückt
Endlich wieder Markt in Schongau
Schongau
Endlich wieder Markt in Schongau
Endlich wieder Markt in Schongau
Leonhardiumzüge in Wildsteig, Rottenbuch und Schongau finden statt
Schongau
Leonhardiumzüge in Wildsteig, Rottenbuch und Schongau finden statt
Leonhardiumzüge in Wildsteig, Rottenbuch und Schongau finden statt
Burggens Bürgermeister Joseph Schuster stellt sich zur Wiederwahl
Schongau
Burggens Bürgermeister Joseph Schuster stellt sich zur Wiederwahl
Burggens Bürgermeister Joseph Schuster stellt sich zur Wiederwahl

Kommentare