Nächster Termin morgen

Beliebte Fuchstalbahn-Sonderfahrten

+
Am morgigen Sonntag ist der Schienenbus erneut unterwegs zwischen Schongau und Landsberg.

Fuchstal – Bei Sonderfahrten versprüht die Fuchstalbahn noch ihren nostalgischen Charme. Der Schienenbus auf der Strecke Schongau-Landsberg war am vergangenen Sonntag bis auf den letzten Platz gefüllt, schon morgen geht es weiter.

Mit derart großem Andrang hatte Andreas Holzhey vom Bürgerbahnhof Oberland, der die Fahrten gemeinsam mit dem Bahnpark Augsburg initiiert hatte, eigentlich gar nicht gerechnet: „Alle vier Fahrten waren praktisch bis auf den letzten Sitzplatz belegt, das heißt, dass allein zwischen Schongau und Landsberg circa 400 Fahrgäste befördert wurden.“

Der Schienenbus der Baureihe VT 98 startete morgens in Augsburg und fuhr zunächst über die Lechfeldbahn nach Landsberg, wo eine Stadtführung stattfand. Anschließend gab es zwei Pendelfahrten nach Schongau und retour, bevor es am Nachmittag zurück nach Augsburg ging. Dank einer Spende der Aktionsgemeinschaft „Schongau belebt“ wurde ein ganzer Stapel Bücher „Was ist Was – Eisenbahn“ an die mitfahrenden Kinder verschenkt.

Holzhey erklärt, dass die Sonderfahrten nicht nur nostalgische Gefühle bedienen, sondern auch mit einer verkehrspolitischen Forderung verbunden sein sollen: Man wolle die Strecke Schongau-Landsberg wieder ins öffentliche Bewusstsein rücken. „Hier liegt eine Eisenbahnstrecke mit einem fast vollständig sanierten Gleiskörper in einer Wachstumsregion. Sie eignet sich für eine Reaktivierung im Schienenpersonennahverkehr, wird aber derzeit nur von wenigen Güterzügen befahren.“

Noch zwei weitere Male ist der Schienenbus in diesem Jahr auf der Strecke der Fuchstalbahn unterwegs: Nämlich am morgigen Sonntag, 14. Oktober, sowie eine Woche später am 21. Oktober.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Peitinger Wellenfreibad bald wieder zu
Peitinger Wellenfreibad bald wieder zu
Erlebnisführung in Schongau mit Oliver Pötzsch
Erlebnisführung in Schongau mit Oliver Pötzsch
Fluggelände Langenried: Konzentration auf schöne Tage
Fluggelände Langenried: Konzentration auf schöne Tage
Sperrungen auf der Schongauer Umgehung bis in den Herbst
Sperrungen auf der Schongauer Umgehung bis in den Herbst

Kommentare