Anzeigen im Tages-Rhythmus

Tabak-Dieb kann es nicht lassen

+
Fällt der Groschen noch? Bis die Justiz ihn verhaften lässt, scheint der notorische Langfinger mit seiner Diebestour nach aktuellem Stand nicht aufhören zu wollen.

Peiting – Mittlerweile scheint die Masche bekannt: Am Dienstag ist ein 45-Jähriger in einem Supermarkt in der Schongauer Straße dabei erwischt worden, wie er Tabak klauen wollte. Nicht zum ersten Mal.

Der Mann hatte sich am Dienstag zwei Pakete unter das Sakko gesteckt, war dabei aber beobachtet worden. Der Peißenberger wurde angehalten und der Polizei übergeben. Nicht zum ersten Mal: Schon am Donnerstag vergangener Woche war er mit derselben Vorgehensweise in einem Supermarkt in der Ammergauer Straße aufgeflogen. Und auch am gestrigen Mittwoch war es wieder soweit: Diesmal probierte er es in einem Schongauer Markt am Wiesenweg. „Mal schauen, wie lange die Justiz sich das noch gefallen lässt, ehe der Mann inhaftiert wird“, sagt Toni Müller von der Schongauer Polizeiinspektion.

Auch interessant

Meistgelesen

Weniger Deich, mehr Wildnis für die Ammer
Weniger Deich, mehr Wildnis für die Ammer
In großen Schritten zum Dorfladen
In großen Schritten zum Dorfladen
Von Urnen, Stelen und Bäumen
Von Urnen, Stelen und Bäumen
Kopfstoß statt Faustschlag
Kopfstoß statt Faustschlag

Kommentare