Diebestour in Kirchen

Opferstock-Aufbrecher in Ingenried und Bernbeuren

Kirche Kirchenbänke Symbolbild Holzbänke Innenraum
+
Symbolbild

Ingenried/Bernbeuren – Opferstockaufbrecher sind derzeit in der Region unterwegs. 

Am Mittwoch vergangener Woche wurde der Opferstock in der Grotte, welche sich neben der Pfarrkirche in Ingenried befindet, durch einen unbekannten Täter aufgebrochen und das darin befindliche Bargeld entwendet. Ein zweiter Behälter, der an der Wand angebracht ist, wurde ebenfalls beschädigt. Am gleichen Tag wurde außerdem der Opferstock in einer Kapelle in der Langen Gasse in Bernbeuren aufgebrochen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schongau. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Apotheke am Hauptplatz“ hat das neue Peitinger Ärztehaus bezogen
„Apotheke am Hauptplatz“ hat das neue Peitinger Ärztehaus bezogen
Christian Lory übernimmt SPD-Fraktionsvorsitz
Christian Lory übernimmt SPD-Fraktionsvorsitz

Kommentare