Ehrung für langjährigen Gemeindechef

Peiting: Asam wird Altbürgermeister

Peitings ehemaliger Bürgermeister Michael Asam mit Urkunde
+
Des Öfteren hat Michael Asam in seiner Bürgermeisterzeit Urkunden an verdiente Personen verliehen. Demnächst bekommt er selber eine – aus gutem Grund.

Peiting – Michael Asam wird Altbürgermeister. Die Urkunde zu dieser Ehrenbezeichnung wird ihm in einer der nächsten Sitzungen des Marktgemeinderates verliehen. Die Gemeinderäte haben dieser Würdigung mit dem Ehrentitel einmütig zugestimmt.

Michael Asam (67) war in der Zeit von Mai 1996 bis April 2020 über eine Zeitspanne von 24 Jahren der erste Bürgermeister der Marktgemeinde Peiting. Er habe sich in dieser langen Zeit mit großem Engagement und Einsatz „herausragende Verdienste“ um den Markt Peiting erworben, heißt es in der Vorlage zum Beschluss.

Auch Klement Sesar, der von 1978 bis 1996 Bürgermeister und damit Asams Vorgänger war, wurde nach seiner Amtszeit der Titel Altbürgermeister verliehen. Später wurde er noch Ehrenbürger der Gemeinde. Sesar verstarb im Mai dieses Jahres.

Johannes Jais

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Absage des Schongauer Weihnachtsmarkts
Absage des Schongauer Weihnachtsmarkts
Langhammer’s Lackiererei im Schongauer Osten
Langhammer’s Lackiererei im Schongauer Osten
Neue Auszubildende in der Steingadener Verwaltung vorgestellt
Neue Auszubildende in der Steingadener Verwaltung vorgestellt

Kommentare