EC Peiting startet in die neue Saison

Richtige Begeisterung kam in den Vorbereitungsspielen nicht auf. Das zeigte sich auch beim ab-schließenden Test des EC Peiting gegen den Lokalrivalen EV Füssen. Beim 3:1 blieb die Stimmung auf den Rängen und auch auf dem Eis gedämpft

. Den Spielern war anzumerken, dass sie um Punkte, nicht mehr nur zum Warmspielen, antreten wollen. Wirklich neue Erkenntnisse aus dem Vergleich mit den Allgäuern hielten sich in Grenzen. Klar ist, dass es vor allem im Angriff hapert. „Wir benötigen die ersten Punktspiele, um richtig in Tritt zu kommen“, sagt ECP-Coach Leos Sulak. Am Freitag, 2. Oktober, geht es mit dem Heimspiel gegen Bad Nauheim los. Am Sonntag, 4. Oktober, geht es zum top Favoriten dieser Saison; nach Herne. Personell sieht es bei den Peitingern nicht optimal aus. Andreas Guggenmos fehlt mindestens eine Woche wegen einer Schulterverletzung, Benedikt Stenzel muss wegen einer Knieverletzung längere Zeit pausieren. Zu klären ist auch die Abstellung von Spielern mit Kooperationspartner Kaufbeuren. Marco Habermann, der eigentlich beim ECP fest eingeplant war, fehlte in den Testspielen komplett, da er im ESVK Kader in den ersten Zweitligaspielen stand, wobei er aber kaum zum Einsatz kam. „Darüber müssen wir reden“, sieht ECP-Geschäftsführer Peter Gast hier Klärungsbedarf. Weiteres Thema bei den anstehenden Gesprächen ist Florian Hechenrieder. Der Torhüter soll am Wochenende im Peitinger Kasten stehen. Ganz sicher ist diese Personalie aber noch nicht. Klar ist indes, dass ein junger Spieler von den Junioren den Sprung ins Herrenteam schaffte: Florian Thomas machte durch gute Leistungen auf sich aufmerksam und führte sich gegen Füssen mit einer Vorlage gut ein. Nicht ganz so erfreulich lief es im vorletzten Test gegen Red Bulls Salzburg 2, den der ECP mit 2:3 verlor. „Salzburg hat ein gutes Team, das einige Male unsere Schwächen aufgedeckte“, bilanzierte Sulak danach.

Auch interessant

Meistgelesen

Das sind die Kandidatinnen 101 bis 200
Das sind die Kandidatinnen 101 bis 200
Das sind die ersten 100 Kandidatinnen
Das sind die ersten 100 Kandidatinnen
Messerstecherei in Schongau
Messerstecherei in Schongau
7. Tag der Helfer in Peiting - die Bilder
7. Tag der Helfer in Peiting - die Bilder

Kommentare