Schüler vom Unterricht freigestellt

Positiver Corona-Test bei Realschullehrkraft in Schongau

PantherMedia B21727973
+
Im ansteckungsfähigen Zeitraum seien alle Vorgaben eingehalten worden, heißt es aus dem Landratsamt.

Schongau – Weil eine Lehrkraft der Pfaffenwinkel-Realschule Schongau ein positives Corona-Testergebnis erhalten hat, sind mehrere Klassen seit dem heutigen Montag vom Unterricht freigestellt.

Im ansteckungsfähigen Zeitraum seien alle Vorgaben eingehalten worden, versichert Erika Breu von der Pressestelle des Landrats­amts. Die Schüler gelten nicht als enge Kontaktpersonen der Lehrkraft, werden am heutigen Montag aber allesamt getestet. Bis sie ein negatives Ergebnis vorliegen haben, bleiben sie der Schule fern.

ras

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Langhammer’s Lackiererei im Schongauer Osten
Langhammer’s Lackiererei im Schongauer Osten
Anzeige nach Sauna-Mogelei im Schongauer Plantsch
Anzeige nach Sauna-Mogelei im Schongauer Plantsch
Bizarre Prozession am Schongauer Schulzentrum
Bizarre Prozession am Schongauer Schulzentrum

Kommentare