Publikumsläufe starten wieder

Zurück auf Schongauer Eis

+
Ab 14. Oktober vermittelt die Eislaufschule der EA Schongau den Kindern der Region wieder erste Fertigkeiten auf dem glatten Untergrund.

Schongau – Am gestrigen Freitagabend ist für die Bayernliga-Mannschaft der EA Schongau der Startschuss zur neuen Eishockey-Spielzeit gefallen, morgen empfangen die Mammuts um 17 Uhr Aufsteiger Bad Kissingen zum ersten Punktspiel vor heimischem Publikum. Und auch für die breite Öffentlichkeit ist die kufenlose Zeit in Kürze vorbei.

Ab Mitte Oktober geht es für die Schlittschuh-Fans wieder rund im Eissportzentrum an der Lechuferstraße. Den Auftakt macht am Samstagabend, 13. Oktober, der Discolauf. Am darauffolgenden Sonntagvormittag haben die Kinder aus dem Schongauer Land die Möglichkeit, bei der Eislaufschule der EAS ihre ersten Gehversuche auf glattem Untergrund zu unternehmen. Danach, am Sonntagnachmittag, wird das Auftaktwochenende durch den Publikumslauf abgerundet.

Die Termine fürs Eislaufen für jedermann sind in den kommenden fünf Monaten folgende: Freitags steigt von 14 bis 15.30 Uhr immer der Publikumslauf, samstags von 19.30 bis 20.50 Uhr folgt die Eis-Disco. Am Sonntagmorgen findet von 9 Uhr bis 9.45 Uhr die erste und von 10 bis 10.45 Uhr die zweite Kursstunde der Eislaufschule statt sowie von 14 bis 15.30 Uhr der Publikumslauf.

Weitere Informationen dazu finden sich  unter www.ea-schongau.de im Menü­bereich „Stadionbelegungsplan“. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Peitinger Wellenfreibad bald wieder zu
Peitinger Wellenfreibad bald wieder zu
Erlebnisführung in Schongau mit Oliver Pötzsch
Erlebnisführung in Schongau mit Oliver Pötzsch
Fluggelände Langenried: Konzentration auf schöne Tage
Fluggelände Langenried: Konzentration auf schöne Tage
Sperrungen auf der Schongauer Umgehung bis in den Herbst
Sperrungen auf der Schongauer Umgehung bis in den Herbst

Kommentare