Insel-Vorhaben

Querungshilfe an der Schongauer Sonnenstraße geplant

Nordendstraße Sonnenstraße Schongau Querungshilfe
+
An der Kreuzung Nordend- und Sonnenstraße soll eine Querungshilfe den Übergang für Fußgänger sicherer machen.
  • Astrid Neumann
    VonAstrid Neumann
    schließen

Schongau – Der Schongauer Seniorenbeirat wünscht sich eine Querungshilfe in der Sonnenstraße. Ein entsprechender Antrag war neulich Thema im Bauausschuss. 

Zur besseren Anbindung der zentralen Versorgungsbereiche „An der Leithe“ an die Wohnbereiche westlich der Sonnenstraße hat der Seniorenbeirat die Einrichtung einer Querungshilfe in Höhe der Nordendstraße beantragt. „Eine geeignete Maßnahme, um die Verkehrssicherheit in diesem Bereich zu erhöhen“, befand Stadtbaumeister Sebastian Dietrich in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses.

Hervor hob Dietrich auch, dass es sich um den kürzesten Weg zu den Märkten handele. „Absolut zu befürworten“, beurteilte Ilona Böse (SPD) das Vorhaben. Auch Kornelia Funke (CSU) sah darin einen „klugen Vorschlag, damit zu beginnen“.

Der Bauausschuss war einstimmig dafür, die Einrichtung einer Querungshilfe an der dortigen Stelle zu prüfen und die Maßnahme in die Haushaltsplanung 2022-2025 mit aufzunehmen. Die Querungshilfe soll jedoch so bald wie möglich realisiert werden, betonte Stadtbaumeister Sebastian Dietrich in der Sitzung – „eher 2022 als 2025“.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

E-Autos: Fragen zum Ausbau der Ladeinfrastruktur in Schongau
Schongau
E-Autos: Fragen zum Ausbau der Ladeinfrastruktur in Schongau
E-Autos: Fragen zum Ausbau der Ladeinfrastruktur in Schongau
Leonhardiumzüge in Wildsteig, Rottenbuch und Schongau finden statt
Schongau
Leonhardiumzüge in Wildsteig, Rottenbuch und Schongau finden statt
Leonhardiumzüge in Wildsteig, Rottenbuch und Schongau finden statt
Neuer Hirschvogel-Standort
Schongau
Neuer Hirschvogel-Standort
Neuer Hirschvogel-Standort
Abschied von der Franz-Josef Strauß-Kaserne im Heißluftballon
Schongau
Abschied von der Franz-Josef Strauß-Kaserne im Heißluftballon
Abschied von der Franz-Josef Strauß-Kaserne im Heißluftballon

Kommentare