1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Schongau

Rauch aus der Motorhaube: Auto einer Peitingerin in Brand

Erstellt:

Von: Rasso Schorer

Kommentare

Polizei
Nachdem sie ihr Auto abgestellt und den Notruf gewählt hatte, machte sich die Peitingerin selbst erfolgreich ans Löschen. © Symbolfoto: Julia Boecken

Rottenbuch – Ein technischer Defekt hat am Mittwoch einen Brand an einem Auto verursacht.

Eine 35-jährige Peitingerin fuhr auf der B23, als sie um 14.30 Uhr auf Höhe Rottenbuch aus dem Motorraum quellenden Rauch bemerkte. Sie hielt sofort an und wählte den Notruf. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatte sie das Feuer eigenständig gelöscht. Der Sachschaden ist gering. 

Auch interessant

Kommentare