Kreisbote verlost Freikarten:

Volles Haus am Wiegentag?

+
Seit zwei Jahren dabei, die Menschen rigoros mitzunehmen: (v. li.) Lukas Linder, Leo Brennauer, Theresa Schauer, Matthias Waldner und Valentin Kirchbichler.

Peiting – Zwei Kerzen brennen heuer auf der Geburtstagstorte von „Rigoros“. An ihrem Wiegentag möchte die junge Band im Peitinger Eggerstadl mächtig einheizen. Der Kreisbote verlost für das Event zehn Freikarten auf Facebook.

Zwei Jahre ist es her, da saßen die Jungs und Mädels auf dem Hahnenkamm. Vor ihnen die weite Idylle, um sie herum die besten Freunde aus Kindheitszeiten – und im Hintergrund? „Beschissene Schlagermusik“, erinnert sich Leo Brennauer, Kopf der Gruppe. Nachdem die Fünf allesamt diese Meinung teilten und ohnehin schon alle selbst musikalisch aktiv waren, fiel da­raufhin der Entschluss: „Lasst uns eine eigene Band gründen.“

Ein Name für das Projekt war schnell gefunden: Rigoros. „Wir haben uns einfach überlegt, was wir zusammen erreichen wollen: Die Leute rigoros mitnehmen und zum Tanzen und Mitfeiern animieren“, erklärt ­Brennauer den Bandnamen. Die Musikrichtung könne man gar nicht ganz genau eingrenzen, vielmehr sei der Stil „ein Cross­over aus verschiedenen Richtungen.“ Bayerisch Mundart oder Bayerisch Pop seien am ehesten zutreffend, Einflüsse aus dem Hip Hop fänden aber auch Berücksichtigung.

Dass die Peitinger mit diesem Mix punkten, stellten sie schon mehrfach unter Beweis. Als besonderes Highlight ist dem Bandpianisten Brennauer ein Konzert am Tegernsee in Erinnerung geblieben, wo „Rigoros“ vor mehreren hundert Zuschauern spielte. Die Tausendermarke wurde bislang noch nicht geknackt, für das Geburtstagskonzert sei das auch nicht zu erwarten – schließlich belaufe sich die Kapazität der Location auf maximal 200 bis 300 Leute. „Wenn wir das voll kriegen, wäre es super“, hofft Leo ­Brennauer. Ein weiteres Jahreshighlight wartet im August: Dann tritt die Band erstmals beim beliebten Chiemsee Summer Festival auf.

Verlosung auf Facebook

Beginn der Geburtstagsveranstaltung ist am Samstag, 1. April, um 20 Uhr im Eggerstadl Peiting. Der Kreisbote verlost auf seiner Facebook-Seite 5x2 Freikarten.

Marco Tobisch

Auch interessant

Meistgelesen

"Den Berg nauf und Spaß dabei"
"Den Berg nauf und Spaß dabei"
Zug prallt auf Lkw
Zug prallt auf Lkw
Gegen Stolperfallen
Gegen Stolperfallen
Erst zwei Stelen, dann das Konzept
Erst zwei Stelen, dann das Konzept

Kommentare