Streit um nächtliche Musik

Schläge am Schwanenweiher

+
Die Polizei sucht den Mann, der am Samstagmorgen mit Faustschlägen auf einen 45-jährigen Schongauer losging.

Schongau – Mit mehreren Faustschlägen ins Gesicht ist am frühen Samstagmorgen ein Unbekannter auf einen Schongauer losgegangen.

Beide Männer waren gegen 2 Uhr am Schwanenweiher aufeinander getroffen, als der vorbeikommende 45-Jährige mehrere Personen zur Ruhe ermahnte, die dort Musik hörten. Daraufhin wurde er aus dieser Gruppe heraus attackiert. Der Täter flüchtete anschließend in Richtung Blumenstraße. Er ist ungefähr 18 Jahre alt, etwa 1,85 Meter groß, kräftig und trug einen roten Pullover. Die Polizei Schongau bittet unter Tel. 08861/23460 um Hinweise.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Schongau will Informationsfreiheitssatzung – Sluyterman: »Wird nichts ändern«
Schongau will Informationsfreiheitssatzung – Sluyterman: »Wird nichts ändern«
Vom Rad getreten und mit Messer bedroht
Vom Rad getreten und mit Messer bedroht
Testzentrum für Hohenpeißenberg
Testzentrum für Hohenpeißenberg
Afghanistan-Experte Reinhard Erös: Vortrag endet mit Eklat
Afghanistan-Experte Reinhard Erös: Vortrag endet mit Eklat

Kommentare