Fausthiebe in Schongau

Schlägerei um Schulden

Faust Schlag
+
Beim Disput der Männer ging es ums Geld. Nun laufen Strafverfahren gegen beide.
  • VonRasso Schorer
    schließen

Schongau – Bei einem Streit ums Geld sind zwei Männer am Freitagabend in Schongau-West derart heftig aneinander geraten, dass die Fäuste flogen. 

Schulden waren der Anstoß, dass sich die beiden, ein 39-jähriger Schongauer und ein 41-jähriger Schongauer, in der Beethovenstraße in die Haare bekamen. Der Zwist eskalierte, die Kontrahenten griffen sich daraufhin gegenseitig an und zogen sich dabei leichte Verletzungen zu. Die zwei Streithähne erwartet nun jeweils ein Strafverfahren wegen gegenseitiger Körperverletzung.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Europaweit einzigartiges Trainingszentrum in Altenstadt ausgezeichnet
Schongau
Europaweit einzigartiges Trainingszentrum in Altenstadt ausgezeichnet
Europaweit einzigartiges Trainingszentrum in Altenstadt ausgezeichnet
Abkochgebot für Schongaus Leitungswasser
Schongau
Abkochgebot für Schongaus Leitungswasser
Abkochgebot für Schongaus Leitungswasser
2000 Jahre Heimatgeschichte
Schongau
2000 Jahre Heimatgeschichte
2000 Jahre Heimatgeschichte
Bronzeguss flirtet mit Gesichtsmasken
Schongau
Bronzeguss flirtet mit Gesichtsmasken
Bronzeguss flirtet mit Gesichtsmasken

Kommentare