Kein "Sports in Concert"

"Schongau Classics" am 25. Juli findet nicht statt

PantherMedia 15350869
+
Sport und Musik: Das passt, fanden die Fußballabteilung und Stadtkapelle. Dann kam Corona.

Schongau – Die Planungen und das musikalische Konzept für die bereits angekündigte Fortsetzung der Konzertreihe „Schongau Classics“ waren schon in vollem Gange und sehr weit fortgeschritten. Nun ist klar: Corona – Veranstaltung abgesagt.

Der Schongauer Marienplatz wird in eine der großen Arenen und Stadien dieser Welt verwandelt. Ein noch nie dagewesenes Projekt wird gemeinsam zwischen Fußballabteilung und Stadtkapelle auf die Beine gestellt, um die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen des Fußballvereins in Schongau gebührend mit einer neuen Auflage der Konzertreihe „Schongau Classics“ ausklingen zu lassen. Kein Standardprogramm, vielmehr eine wunderbare Zusammenstellung bekannter Melodien mit einfallsreichen Überleitungen unter dem Motto „Sports in Concert“, sollte das Großereignis unter freiem Himmel am 25. Juli auf dem Schongauer Marienplatz werden. Ein Zeichen der Gemeinschaft und Verbundenheit zwischen Sport und Musik.

Dieses Konzept hat mit Sicherheit bei vielen Sport- und Musikbegeisterten Interesse geweckt und einen wunderbaren Konzertabend prophezeit. Doch nun haben die Verantwortlichen beider Vereine gemeinsam den Entschluss gefasst, auch das geplante Open Air-Konzert aufgrund der aktuellen Einschränkungen abzusagen. Die Ungewissheit für Großveranstaltungen ist zu groß und die damit verbundenen Vorbereitungen zu aufwändig, um das Konzert erst kurzfristig abzusagen oder gar auf einen Termin im späteren Jahresverlauf zu verschieben. Eine Terminverlegung auf das nächste Jahr ist aufgrund des vollen Terminkalenders der Stadtkapelle ebenfalls unwahrscheinlich. Jedoch sind Idee und Konzept nicht komplett verworfen – ein Zustandekommen in 2022 können sich beide Vereine vorstellen. Auch wenn die Veranstaltung nicht stattfinden kann, hat die fruchtbare Zusammenarbeit zur Vorbereitung des Open Airs zwischen Fußballabteilung und Stadtkapelle gezeigt, dass durch Gemeinschaft und vereins­übergreifendes Arbeiten neue Ideen und Verbundenheit entstehen können – gerade in diesen Zeiten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schongau verabschiedet einen Haushalt für drei Monate
Schongau verabschiedet einen Haushalt für drei Monate
Bebauungsplan "Blumenschule" in Schongau aufgestellt
Bebauungsplan "Blumenschule" in Schongau aufgestellt
Neueröffnung in Schongau: Elfhundert Quadratmeter Leidenschaft für Sport
Neueröffnung in Schongau: Elfhundert Quadratmeter Leidenschaft für Sport
Alkohol am Steuer: 19-Jähriger landet auf dem Bernbeurer Dorfbrunnen
Alkohol am Steuer: 19-Jähriger landet auf dem Bernbeurer Dorfbrunnen

Kommentare