Aufbau für Volksfest beginnt – Ab Donnerstag wird gefeiert

"Die Spannung steigt"

+
Am Montag beginnt der Aufbau fürs Volksfest. Auch der „Tornado 4D“ wird in Schongau für wilde Fahrten sorgen. Foto: privat

Schongau – „Wir stehen in den Startlöchern“, kann es Organisator Ronny Grubart kaum noch erwarten, dass das Volksfest endlich losgeht. Am Montag beginnen die Aufbauarbeiten am Festplatz.

Fünf Jahre ist es her, dass die Schongauer auf dem Volksfest feiern konnten. Doch heuer wird es wiederbelebt. Zwar sind es nur fünf Tage, an denen auf dem Festplatz verschiedene Attraktionen geboten werden, aber die haben es in sich. 

Nach einem Festeinzug und dem Anstich des ersten Bierfasses gibt es am Donnerstag gleich ein besonderes Schmankerl: Kabarettist Helmut Schleich ist zu Gast und das bei freiem Eintritt. Am Freitag wird nach Kinderflohmarkt und Seniorennachmittag, bei dem es je ein Stück Kuchen für die Senioren umsonst gibt, ein großes Brillantfeuerwerk den Himmel erhellen. Spannende Boxkämpfe werden am Samstagvormittag geboten und wer danach Außergewöhnliches hören möchte, kann gleich bis zur internationalen deutschen Meisterschaft der Drehorgelspieler bleiben. Am Abend ist dann Zeit für die Liebe und der Festplatz wird romantisch geschmückt. Wer seine Heiratsurkunde mitbringt, hat sogar die Chance, etwas zu gewinnen.

Oldtimer gibt es am Sonntag zu sehen; danach geht es bei der „Bayerischen Olympiade“, die Tobias Kalbitzer moderiert, sogar um einen Pokal. Etwas mehr Teilnehmer wünscht sich Grubart für die anschließende Volksfest-Talentbühne. Anmeldungen sind noch bis Donnerstag unter talent@radio- oberland.de möglich. Am Montag gibt es dann allerhand für Kinder, bevor das Fest gemütlich ausklingen kann. 

Doch zunächst muss der Aufbau nun klappen. Grubart ist aber zuversichtlich. Sollte es Pfützen geben, hat die Stadt Hilfe durch Kies versprochen und auch die Fahrgeschäfte, die erst später nachkommen, werden so schnell es geht aufgebaut. Der Volksfest-Profi ist sich sicher: „Alles wird rechtzeitig fertig.“ Dennoch ist der erfahrene Schausteller aufgeregt: „Die Spannung steigt.“

Ursula Gnadl

Auch interessant

Meistgelesen

Erst 2020 barrierefrei
Erst 2020 barrierefrei
Schnittpunkt zwischen Gleis und Straße
Schnittpunkt zwischen Gleis und Straße
Digitale Ergänzung kommt an
Digitale Ergänzung kommt an
Das Pizzakarton-Problem
Das Pizzakarton-Problem

Kommentare