Eröffnung am Donnerstag

Schongauer Weihnachtsmarkt: So lange wie noch nie

+
18 Tage dauert heuer der Weihnachtsmarkt am Schongauer Marienplatz. Los geht‘s am Donnerstag.

Schongau – Für Organisator Herrmann Gleich ist es ein „Schritt in die richtige Richtung“: Erstmals wird der Schongauer Weihnachtsmarkt 18 Tage dauern – eine Woche länger als bisher. Los geht es am Donnerstag.

Im Mai hatte der Stadtrat dem Antrag auf Verlängerung stattgegeben. „Ich bin gespannt, wie es jetzt angenommen wird“, sagt Gleich. Er sieht die Ausweitung auf 18 Tage auch als „kleinen Beitrag, damit die Stadt belebt wird.“

Gleich geblieben gegenüber den Vorjahren ist die Zahl der Stände. Rund 30 werden es wieder sein, das Angebot bunt gemischt. Dass das Hauptgeschäft auf die Gastronomie entfällt, weiß der Organisator. Doch gerade jene Stände, an denen weihnachtliche Waren verkauft werden, machen den Flair des Marktes aus, betont er, weshalb er sich wünsche, dass „die Leute ihr Geld nicht nur für Essen und Getränke ausgeben“.

 Umfangreich ist auch heuer wieder das Rahmenprogramm. Jeden Tag sorgt eine andere Musikformation für weihnachtliche Stimmung. Zur Eröffnung am Donnerstag um 18 Uhr spielt die Jugendkapelle der Musikschule. Kinder kommen bei den Pferdekutschenfahrten und Theater-Vorführungen auf ihre Kosten. Nur auf den Coca Cola-Weihnachtstruck wartet man heuer vergebens. „So ein Highlight geht nicht jedes Jahr“, sagt Gleich.

Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt täglich von 16 bis 20.30 Uhr, am Wochenende von 14 bis 20.30 Uhr. Weitere Infos unter www.schongauer-weihnachtsmarkt.de.

Auch interessant

Meistgelesen

Punk, Metal und Heimatsound
Punk, Metal und Heimatsound
Positive Bilanz nach zwölf Tagen Historischer Markt
Positive Bilanz nach zwölf Tagen Historischer Markt
Chancenlos im Wasser
Chancenlos im Wasser
Bauarbeiten an Hohenpeißenberger Ortsdurchfahrt
Bauarbeiten an Hohenpeißenberger Ortsdurchfahrt

Kommentare