Segen fürs neue Einsatzfahrzeug - die Bilder

1 von 12
225000 Euro teuer, beladen bis zu 16 Tonnen schwer: Der neue Versorgungs-Lkw der Schongauer Feuerwehr ist jetzt mit kirchlichem Segen unterwegs.
2 von 12
225000 Euro teuer, beladen bis zu 16 Tonnen schwer: Der neue Versorgungs-Lkw der Schongauer Feuerwehr ist jetzt mit kirchlichem Segen unterwegs.
3 von 12
225000 Euro teuer, beladen bis zu 16 Tonnen schwer: Der neue Versorgungs-Lkw der Schongauer Feuerwehr ist jetzt mit kirchlichem Segen unterwegs.
4 von 12
225000 Euro teuer, beladen bis zu 16 Tonnen schwer: Der neue Versorgungs-Lkw der Schongauer Feuerwehr ist jetzt mit kirchlichem Segen unterwegs.
5 von 12
225000 Euro teuer, beladen bis zu 16 Tonnen schwer: Der neue Versorgungs-Lkw der Schongauer Feuerwehr ist jetzt mit kirchlichem Segen unterwegs.
6 von 12
225000 Euro teuer, beladen bis zu 16 Tonnen schwer: Der neue Versorgungs-Lkw der Schongauer Feuerwehr ist jetzt mit kirchlichem Segen unterwegs.
7 von 12
225000 Euro teuer, beladen bis zu 16 Tonnen schwer: Der neue Versorgungs-Lkw der Schongauer Feuerwehr ist jetzt mit kirchlichem Segen unterwegs.
8 von 12
225000 Euro teuer, beladen bis zu 16 Tonnen schwer: Der neue Versorgungs-Lkw der Schongauer Feuerwehr ist jetzt mit kirchlichem Segen unterwegs.

Auch interessant

Meistgelesen

Jugend forscht kommt erneut nach Schongau
Jugend forscht kommt erneut nach Schongau
Europawahl und Kommunales beschäftigt den CSU-Neujahrsempfang in Peiting
Europawahl und Kommunales beschäftigt den CSU-Neujahrsempfang in Peiting
Faschingssaison-Auftakt im Altlandkreis Schongau
Faschingssaison-Auftakt im Altlandkreis Schongau
Bekommt Schongau-West ein Boardinghouse?
Bekommt Schongau-West ein Boardinghouse?

Kommentare