Verhandlungen laufen

Sparkassen im Oberland wollen fusionieren

+
Führt Fusionssgespräche: die Kreissparkasse Schongau

Weilheim/Schongau/Garmisch - Im Bankenbereich steht offenbar eine große Fusion bevor: Wie der Kreisbote erfahren hat, verhandeln die Vereinigten Sparkassen Weilheim, die Kreissparkasse Garmisch-Partenkirchen und die Kreissparkasse Schongau über einen Zusammenschluss. 

Genauere Details sollen noch am heutigen Freitag in einer Pressekonferenz bekanntgegeben werden. Die drei Sparkassen weisen gemeinsam eine Bilanzsumme von 3,38 Milliarden Euro auf und betreuen insgesamt 135000 Kunden.

chpe

Auch interessant

Meistgelesen

Beim "Sauren Max"
Beim "Sauren Max"
Erst 2020 barrierefrei
Erst 2020 barrierefrei
Schnittpunkt zwischen Gleis und Straße
Schnittpunkt zwischen Gleis und Straße
Digitale Ergänzung kommt an
Digitale Ergänzung kommt an

Kommentare