Spatenstich am Schongauer Schulzentrum

Der Startschuss fürs Millionen-Projekt ist gefallen

+
Genug Sand für alle gab‘s beim Spatenstich. Dafür hatte die Baufirma gesorgt.

Schongau – In den vergangenen Monaten standen am Schongauer Schulzentrum die Abrissarbeiten im Vordergrund. Am Donnerstag fiel jetzt mit dem symbolischen Spatenstich der offizielle Startschuss für den Teilneubau der Grundschule sowie die Erweiterung der Pfaffenwinkel-Realschule.

Laut dröhnten die Baumaschinen, überall auf dem riesigen Areal, auf dem bis vor kurzem Turnhalle und Pavillons der Grundschule standen, herrschte am Donnerstagvormittag emsiger Betrieb. Hier sollen in den nächsten Jahren parallel der Teilneubau der Grundschule und der Erweiterungsbau der Pfaffenwinkel-Realschule entstehen. Für ersteren zeichnet die Stadt Schongau, für zweiteren der Landkreis verantwortlich.

Das neue Realschul-Gebäude bietet auf 1600 Quadratmetern Platz für Fachräume sowie Klassen- und Gruppenzimmer für die Ganztagsklasse. Die „modernen und flexiblen Lernlandschaften“ würden dringend benötigt, sagte Landrätin Andrea Jochner-Weiß vor dem symbolischen Spatenstich. „Wir investieren hier in Bildung.“ Und das nicht zu knapp. Allein die Realschul-Erweiterung, die Mitte 2018 fertig sein soll, kostet den Landkreis 9,8 Mio. Euro. Der Ausbau des Welfen-Gymnasiums, der im Anschluss bis 2020 folgt, schlägt mit 19,3 Mio. Euro zu Buche.

Ähnlich teuer kommt die Stadt Schongau der Teilneubau der Grundschule samt Schülermensa und Schülerhort. Die Kosten belaufen sich auf rund 18,5 Mio. Euro. Bezugsfertig sollen die neuen Gebäude 2019 sein. Schongaus Stadtoberhaupt Falk Sluyterman betonte, dass die Entscheidung, neu zu bauen, trotz der hohen Kosten alternativlos gewesen sei. Gefallen war sie unter seinem Vorgänger Karl-Heinz Gerbl, den Sluyterman deshalb zusammen mit Stadtbaumeister Ulrich Knecht als „Geburtshelfer“ der neuen Grundschule bezeichnete.

Sowohl Gerbl als auch Knecht griffen anschließend gemeinsam mit Jochner-Weiß und Sluyterman sowie Vertretern von Stadt, Landkreis, Realschule und Fachfirmen zum Spaten.

chpe

Auch interessant

Meistgelesen

Sparkasse spendet 5.250 Euro an Vereine in der Region
Sparkasse spendet 5.250 Euro an Vereine in der Region
Schongauer Teilnehmer bei TV-Kuppel-Show
Schongauer Teilnehmer bei TV-Kuppel-Show
Finanzspritze für Bus
Finanzspritze für Bus
Betrunkenes Duo in Schongau auf Krawall aus
Betrunkenes Duo in Schongau auf Krawall aus

Kommentare