Ab Montag

Sperrung der B17 zwischen Steingaden und Lauterbach

PantherMedia 26883281
+
Neben dem Einbau von Rasengittersteinen steht das Asphaltieren der Fahrbahn an.

Steingaden – Die B 17 zwischen Steingaden und Lauterbach wird ab kommendem Montag, 22. Juni, bis voraussichtlich 3. Juli für den gesamten Verkehr gesperrt.

Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit werden hier Straßenbauarbeiten durchgeführt. Hierzu muss die Bundesstraße in diesem Abschnitt kurzfristig für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Die Vollsperrung bleibt auch über das Wochenende bestehen. 

Während dieser Zeit werden die Verkehrsteilnehmer über die Staatsstraße 2059 Wildsteig – Echelsbacherbrücke – B 23 Rottenbuch bis zur B 472 bei Peiting umgeleitet. Die Straßenbauarbeiten umfassen den Einbau von Rasengittersteinen und das Asphaltieren der Fahrbahn.

Auch interessant

Meistgelesen

Missglücktes Überholmanöver bei Ingenried
Missglücktes Überholmanöver bei Ingenried
Stadtkapelle Schongau gibt Wanderkonzert
Stadtkapelle Schongau gibt Wanderkonzert
Gesundheitstag im Peitinger Bad wieder Erfolg
Gesundheitstag im Peitinger Bad wieder Erfolg
Umbau der Schongauer Notaufnahme
Umbau der Schongauer Notaufnahme

Kommentare