Sportlich in den Milchfrühling – Am 30. April startet der 1. Pfaffenwinkler Milchweglauf

Dieses Team trainiert schon fleißig für den 1. Pfaffenwinkler Milchweglauf, der am 30. April startet. Foto: Privat

Auf sportliche Art und Weise beteiligt sich der TSV Rottenbuch am Milchfrühling: Am Samstag, 30. April, startet um 13 Uhr der 1. Pfaffenwinkler Milchweglauf. Start und Ziel ist die Schönegger Käse-Alm in Rottenbuch.

Es werden die Disziplinen Laufen und Nordic Walking angeboten. Die Strecke führt exakt entlang des Pfaffenwinkler Milchwegs und beträgt 4,2 km. Für Kinder gibt es eine verkürzte Runde von etwa 2 km. Der Start erfolgt in Richtung Westen, der Milchweg wird somit im Uhrzeigersinn gelaufen. Zu beachten ist auch das Streckenprofil, denn es sind insgesamt 70 Höhenmeter zu absolvieren. Der Wettbewerb ist in folgende Klassen eingeteilt: Kinder I (2002 und jünger), Kinder II (2001/2000) und Schüler I (1998/1999) für die Kinderrunde; sowie Schüler II (1997/1996), Jugend (1995-1992), und Erwachsenenklassen (Einteilung in Zehnjahres-Schritten) für die 4,2 km Runde. Medaillen und Pokale warten auf diejenigen, die es auf einen „Stockerlplatz“ schaffen. Doch jeder Teilnehmer darf sich auf eine gut gefüllte „Teilnehmertüte“ freuen. Neben der Einzelwertung gibt es auch eine Mannschaftswertung. Zu jeder Mannschaft gehören vier Teilnehmer eines Vereins, eines Betriebs, einer Familie oder einfach bunt zusammen gewürfelt. Außerdem gibt es für Familien (beide Eltern sowie mindestens ein Kind) unabhängig von der absolvierten Strecke und Disziplin, die die einzelnen Familienmitglieder absolvieren, eine Überraschung. Die Siegerehrung findet im Anschluss an den Milchweglauf im Festzelt statt. Dort werden unter allen Teilnehmern tolle Preise verlost. Um für den Lauf auch optimal vorbereitet zu sein, findet vor Beginn des Wettbewerbs ein Aufwärmtraining der AOK-Gesundheitskasse statt. Bisher sind schon die ersten Anmeldungen eingegangen. Die zahlreich erwarteten Teilnehmer würden sich auch über viele Zuschauer freuen. Im beheizten Festzelt der Schönegger Käse-Alm können sich Sportler und Zuschauer mit Leckereien versorgen. Anmeldung und Infos unter www.tsv-rottenbuch.de, sowie bei Stefan Stückl, Tel. 08867/1878. Meldeschluss ist der 26. April.

Auch interessant

Meistgelesen

Schnittpunkt zwischen Gleis und Straße
Schnittpunkt zwischen Gleis und Straße
Das Pizzakarton-Problem
Das Pizzakarton-Problem
Das Wichtigste ist ein Stuhl
Das Wichtigste ist ein Stuhl
Digitale Ergänzung kommt an
Digitale Ergänzung kommt an

Kommentare