1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Schongau

Aktion Stadtradeln: Ehrung in Peiting

Erstellt:

Von: Rasso Schorer

Kommentare

Stadtradeln Peiting 2022
Bürgermeister Peter Ostenrieder (3. v. links) und die im Rathaus Zuständige Theda Smith-Eberle (rechts) zeichneten mit Dr. Regina Henkel (Team: Die Grünen), Christian Heidl (Wechner Wärmepumpen) (v. links), Peter und Monika Humbert (Flux und Simplon), Martin Skalitza (ept), Sophie Papajewski (ept) und Kim Borr (Offenes Team) (4. bis 8. v. links) die fleißigsten Einzelradler und Teams aus. © Schorer

Peiting – Erneut gut angekommen sei das Stadtradeln in diesem Jahr, freute sich Bürgermeister Peter Ostenrieder. Bei einer kleinen Siegerehrung zeichnete er jene Einzelfahrer und Teams aus, die sich während des Aktionszeitraums besonders hervorgetan hatten.

Auf gut 59.000 Kilometer seien 362 Teilnehmer in diesem Jahr während der 21 Tage gekommen, warf Ostenrieder einen Blick in die Statistik, als er die Urkunden und einige Gutscheine überreichte. Damit liegt die Marktgemeinde landkreisweit auf Rang vier. Mehr gehe immer, fand Ostenrieder, doch die Tendenz zeigt nach oben.

Das sei auch deswegen erfreulich, weil der Bürgermeister in den Teilnehmern wichtige Signalsender sieht: Dafür, dass ein bewusstes Stehenlassen des Autos zugunsten des Rads möglich ist. Wünschenswert sei es, das auch außerhalb der Aktion Stadtradeln so zu halten. „Radeln tut allen gut.“

Zwischen dreieinhalb und 1.617 Kilometer trugen die Stadtradel-Teilnehmer heuer zum Peitinger Ergebnis bei. Der jüngste war elf Jahre alt und kam auf 61 Kilometer, der mit 82 Jahren älteste brachte es auf 147 Kilometer.

ADFC-Umfrage

Sie alle seien nun aufgefordert, ihre Erfahrungen in der ADFC-Umfrage zum Fahrradklima kundzutun, lud Ostenrieder ein. Ihre Interessen nehme unter anderem auch der damit betraute Arbeitskreis des Marktgemeinderats in den Blick.

Stadtradeln 2022 in Peiting: Ergebnisübersicht

Einzelwertung Frauen: Sophie Papajewski (951,6 Kilometer), Monika Humbert (501), Sabine Hübl (365)
Einzelwertung Männer: Christian Heidl (1.618), Josef Glück (1.042), Kim Borr (952)
Teams (nach Gesamtkilometern): Mittelschule (22.233), Wechner Wärmepumpen (12.477), ept (5.228)
Teams (Kilometer pro Kopf): Flux und Simplon (482), Wechner (297), Die Grünen (255)

Auch interessant

Kommentare