Start in die Fastinator-Zeit

Starkbieranstich und Politikerderblecken im Schongauer Brauhaus

+
Stephan Albrecht beim Brauen des roten Ales (Schongauer Red Ale).

Schongau – Am kommenden Mittwoch heißt es wieder „O’zapft is“ im Schongauer Brauhaus. Wie schon in den vergangenen Jahren wurde auch heuer wieder der Fasten-Doppelbock gebraut. Bei einer Verkostung durfte man sich schon mal einen Eindruck des bernsteinfarbenen Bieres verschaffen, das Stephan Albrecht eingebraut hat.

Es ist, wie schon in den vergangenen Jahren auch, ein heller Bock, den Stephan Albrecht langsam ins Glas rinnen lässt, bernsteinfarben mit einem leicht fruchtigen Geschmack und sehr süffig. Bereits im Dezember hatte der Schongauer Brauer, in dessen Familie schon seit vielen Jahrhunderten das Brauen Tradition hat, mit Hallertauer Hopfen und Gerstenmalz aus dem Raum Landsberg den diesjährigen Fastinator angesetzt.

Was nicht im Fass, unter anderem auf den Anstich durch den amtierenden Bürgermeister Schongaus wartet, ist mittlerweile in Flaschen abgefüllt und trägt auch schon das neue Etikett. Acht Prozent Alkohol hat der „Ator“, also jener Doppelbock, der vor allem für die Fastenzeit in Bayern aufgelegt wird und deshalb auch in Schongau Fastinator heißt. Doch nicht nur auf diese Tradition legt der Wirt des Brauhauses wert, auch beim traditionellen Politikerderblecken möchte man die Gepflogenheiten vergangener Brauer- und Wirtsgenerationen übernehmen.

Man kann sich nicht selbst auf den Arm nehmen, so der junge Braumeister. Deshalb hat die Familie Albrecht auch heuer wieder einen Fastenprediger eingeladen, und ja, es wird ein Bruder sein, der da in der Mönchskutte die lokale (Politik)-Hautevolee derblecken wird; Themen dürfte es genügend geben, weiß Albrecht und man sei noch immer fleißig am Schreiben der Predigt. Dazu wird es auch heuer wieder musikalisches bayerisches Kabarett geben, mehr wollen die Macher allerdings nicht verraten.

Los geht es am Mittwoch, 4. März, um 19 Uhr mit dem Starkbieranstich. Wer dabei sein will, sollte Plätze reservieren im Brauhaus Schongau. Karten reservieren sollte man auch für das Programm in der Starkbierzeit, also bis Ostern. So macht am 6. März die Chihuahua Blues Company Station im Brauhaus, eine Woche später setzt dann Sophia Albrecht ihre Couch-Gespräche fort mit Florian Simbeck.

Oliver Sommer

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Motorradunfall bei Schwabsoien: 52-Jährige mit Hubschrauber in Klinik
Nach Motorradunfall bei Schwabsoien: 52-Jährige mit Hubschrauber in Klinik
Mehrere hundert Lotterielose an Altkleidercontainer in Altenstadt
Mehrere hundert Lotterielose an Altkleidercontainer in Altenstadt
Mit dem Radlreifen ins Fahrbahnbankett
Mit dem Radlreifen ins Fahrbahnbankett
Startzeitpunkt der Peitinger Badesaison unklar 
Startzeitpunkt der Peitinger Badesaison unklar 

Kommentare