1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Schongau

Steingadener Obstpresse: Saison läuft

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Äpfel Obspresse Obst Saft Steingaden
Das Interesse daran, eigenes Obst pressen zu lassen, steigt, beobachtet der Obst- und Gartenbauverein. © Leimbach

Steingaden – Der Saft von eigenen Äpfeln schmeckt doch einfach am Besten, weshalb die Obstpressen derzeit eine gefragte Anlaufstelle sind. Auch in Steingaden.

Das Interesse daran, die Äpfel zu Saft verarbeiten zu lassen, sei in den letzten Jahren gestiegen. So schildert es die Vorsitzende des Steingadener Obst- und Gartenbauvereins Roberta Leimbach. „Das eigene Produkt hat einen hohen Stellenwert erhalten.“

Mindestmenge für die Obstpresse in Steingaden sind rund 50 Kilo – genug für circa 30 Liter Saft. Dieser, erhitzt und zu je fünf oder zehn Litern abgefüllt, kann gleich mit nach Hause genommen werden. Die Saison dauert je nach Bedarf etwa bis Ende Oktober. Gepresst wird jeden Samstag, je nach Anfrage auch freitags und donnerstags.

Einlieferung des sauberen Obstes und Auslieferung erfolgen über getrennte Eingänge, es gelten die gegebenen Hygienemaßnahmen. Terminvereinbarung montags bis donnerstags zwischen 15 und 18 Uhr unter Tel. 08862/8649.

Auch interessant

Kommentare