Zwei Initiativen zusammen

Support e.V. und Brahms-Garten-Team gehen gemeinsame Wege

Support e.V. Brahmsgarten Schongau
+
Die Vorstandschaft des ehemaligen Support e.V. Katrin Lang, Marion Heberle und Andrea Nagel und die Vorstandschaft des Support e.V. im Brahms-Garten Margarete Mayer, Christa Erlenbruch und Sylvia Hochmuth-Rexa (v. links) bei der Stabsübergabe.
  • VonRasso Schorer
    schließen

Schongau – Der Support e.V. mit dem Haus4You erfährt den Wandel in den Support e.V. im Brahms-Garten. Vergangene Woche trafen sich die Vereinsmitglieder und das Brahms-Garten-Team zum Kennenlernplausch. 

Bürgerengagement, das eine Stadt lebendig und liebenswert macht, hat viele Gesichter, bekannte und unbekannte. Alle wichtig an ihrem Platz. Vor Kurzem fanden sich auf Vermittlung von Daniela Puzzovio, Schongaus zweiter Bürgermeisterin, zwei Initiativen zusammen: Der etablierte Support e.V. mit dem Haus4You und das Brahms-Garten-Team. Schnell war klar, dass die Ziele übereinstimmen und beide Orte der Begegnung anbieten: Hier ein Haus für alle, dort ein Garten, um Fragen wie Integration oder Vereinsamung mit generationenübergreifenden Angeboten zu beantworten.

Ob Verein oder Team, beides nimmt nur mit Zugpferden und verlässlich Unterstützenden Fahrt auf. Bevor der Support e.V. nun ins Stocken geriet, weil die „Zugpferde“ Katrin Lang, Andrea Nagel und Marion Heberle sich nach sechs bewegten Jahren „ausspannen“ lassen wollten, wurde umgeschirrt und die Wegstrecke angepasst. Mit voller Zustimmung der Support-Mitglieder geht es nun weiter als „Support e.V. im Brahms-Garten“ und dem Brahms-Garten-Team. Als Vorstand neu eingespannt sind Margarete Mayer, Sylvia Hochmuth-Rexa und Christa Erlenbruch.

Ein angeregter Erfahrungsaustausch brachte Gemeinsames auf den Punkt: Will man sich aktiv den Herausforderungen der Zeit stellen und gestalten, braucht es die bekannten und die unbekannten Gesichter: Die Ansprechpartner, die Bündelnden, die Unterstützenden, also eine bunte Blumenwiese an verschiedenen Fähigkeiten und Möglichkeiten. Auf geht es zum Weiterblühen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schongauer Tobias Kalbitzer bei »Wer wird Millionär?«
Schongau
Schongauer Tobias Kalbitzer bei »Wer wird Millionär?«
Schongauer Tobias Kalbitzer bei »Wer wird Millionär?«
Parkplätze auf dem Hohen Peißenberg werden kostenpflichtig
Schongau
Parkplätze auf dem Hohen Peißenberg werden kostenpflichtig
Parkplätze auf dem Hohen Peißenberg werden kostenpflichtig
Echelsbacher Brücke: Hangrutsch an der Ammerschlucht 
Schongau
Echelsbacher Brücke: Hangrutsch an der Ammerschlucht 
Echelsbacher Brücke: Hangrutsch an der Ammerschlucht 
86 Abiturienten des Welfen-Gymnasiums Schongau erhalten ihre Zeugnisse
Schongau
86 Abiturienten des Welfen-Gymnasiums Schongau erhalten ihre Zeugnisse
86 Abiturienten des Welfen-Gymnasiums Schongau erhalten ihre Zeugnisse

Kommentare