Auf schneeglatter Straße in Bernbeuren

Milchlaster kracht in Bulldog

+
Für den 27-jährigen Milchlasterfahrer ging der Unfall verletzungsfrei aus, der Sachschaden ist aber beträchtlich.

Auch die angezogene Handbremse half nichts: Weil die Straße schnee- und eisbedeckt war, ist ein Milchtank-Lkw an der Bernbeurer Badwerk-Steigung am Donnerstagmorgen  erst stecken geblieben und dann bergab gerutscht.

Unten prallte der Laster gegen einen geparkten Bulldog. Der 27-jährige Fahrer aus Landsberg kam unverletzt davon, der Sachschaden beläuft sich an beiden Fahrzeugen auf je 10.000 Euro. Milch lief keine aus.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Großbrand in Rottenbuch
Großbrand in Rottenbuch
Tim Osterhaus ist neuer Leiter des Peitinger Bauhofs
Tim Osterhaus ist neuer Leiter des Peitinger Bauhofs
Reifen Feneberg in Füssen: 30 Jahre Erfahrung und heute so innovativ wie nie
Reifen Feneberg in Füssen: 30 Jahre Erfahrung und heute so innovativ wie nie
Gut für alle Beteiligten
Gut für alle Beteiligten

Kommentare