Zwischenfall in Schongau

Unbekannter attackiert Postauto

Postauto Angriff Schongau
+
Wieso der Mann ausrastete und versuchte, das Auto zu demolieren, ist noch nicht bekannt.

Schongau – Vielleicht mag er kein Gelb: Ein Unbekannter hat am Samstagvormittag ein Postauto attackiert.

Das Fahrzeug war gegen 10.45 Uhr in der Dießener Straße 5 abgestellt, als der Mann gegen den linken Außenspiegel schlug und dann mit dem Fuß gegen den Kofferraumdeckel sprang. Zu den Gründen dieses Ausrasters ist der Polizei noch nichts bekannt. Das Postauto blieb bei dem Zwischenfall unbeschädigt.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Ein Haus, das schon zweimal im Weg stand
Ein Haus, das schon zweimal im Weg stand
Einbruch in Peitinger Bahnhofs-Kiosk
Einbruch in Peitinger Bahnhofs-Kiosk
Mutmaßlicher Drogenhändler von Schongauer Polizei geschnappt: Mehr als zwei Kilo Marihuana und Waffen
Mutmaßlicher Drogenhändler von Schongauer Polizei geschnappt: Mehr als zwei Kilo Marihuana und Waffen
Corona-Update für den Landkreis Weilheim-Schongau vom Dienstag
Corona-Update für den Landkreis Weilheim-Schongau vom Dienstag

Kommentare