In Peiting geht der Hunde-Kidnapper um

+
Wer hat den Mann gesehen, der den Vierbeiner einer 72-jährigen Peitingerin mitgenommen hat?

Peiting – Ach du Schreck: Als eine 72-Jährige am Mittwoch nach einem einstündigen Einkauf im Peitinger V-Markt gegen 15.30 Uhr zum Haupt­eingang zurückkommt, ist ihr dort angebundener Hund verschwunden. Mittlerweile hat Frauchen ihren Liebling aber wieder.

Wie die Aufnahmen der Überwachungskamera zeigen, hatte ein etwa 60 Jahre alter Mann mit kurzen grauen Haaren, dunkler Brille, brauner Jacke und blauer Hose den Weggefährten der Peitingerin mitgenommen. Zwar tauchte der Vierbeiner tags darauf wieder auf, dennoch bittet die Schongauer Polizeiinspektion unter Tel. 08861/23460 um Hinweise.

Auch interessant

Meistgelesen

Auf die Hand spezialisiert
Auf die Hand spezialisiert
Zu zweit unterm Baum
Zu zweit unterm Baum
Polizei stoppt aufgeputschten Essens-Kurier in Peiting
Polizei stoppt aufgeputschten Essens-Kurier in Peiting
Schongauer Stadtrat stimmt Lechberg-Sanierung zu
Schongauer Stadtrat stimmt Lechberg-Sanierung zu

Kommentare