Amtseinführung gefeiert

Die Vakanz hat ein Ende: Robert Kröpfl ist Peitings neuer Pfarrer

+
Der neue Pfarrer Robert Kröpfl bei seiner ersten Predigt in der Peitinger Kirche St. Michael.

Schongau – Am Sonntag war der große Tag in Peiting, der Himmel schickte schon mal Regen als Segen von oben. Mit einem großen Kirchenzug vom Pfarramt zur Kirche St. Michael und einem feierlichen Festgottesdienst wurde die Amtseinführung von Pfarrer Robert Kröpfl begangen.

Der lange Kirchenzug, angeführt von der Knappschaftskapelle Peiting und einer Vielzahl von Vereinen mit ihren Fahnenabordnungen aus Peiting und Hohenpeißenberg, zeigte schon, dass es ein Anliegen vieler war und ist, wieder einen „eigenen Pfarrer“ zu haben. Dekan Thomas Gröner aus Oberammergau verlas die Amtsübertragung an den neuen Pfarrer.

Die Kirche war voll besetzt, die Konzelebranten waren in großer Zahl vertreten, darunter Pfarrer Josef Fegg aus Rottenbuch, welcher durch diese Neubesetzung eine Last weniger auf den Schultern hat. Er hatte in der Vakanzzeit den Pfarrverband mit geführt. Der frühere Pfarrer Helmut Kraus war extra aus dem Inntal angereist.

In seiner ersten Predigt gab Kröpfl einen kleinen Rückblick auf sein bisheriges seelsorgerisches Wirken, seine letzte Stelle war als Kaplan in Nandlstadt in der Hallertau. Peiting-Hohenpeißenberg ist seine erste eigene Pfarrstelle.

Peitings Bürgermeister Michael Asam und sein Hohenpeißenberger Amtskollege Thomas Dorsch betonten in ihren Grußworten, dass man sich auf die weitere gute Zusammenarbeit freue. Der evangelische Pfarrer Dirk Wollenweber überbrachte die Glückwünsche der örtlichen Pfarrgemeinde.

Nach dem Gottesdienst gab es einen Stehempfang vor der Kirche, das Wetter war zwischenzeitlich wieder sommerlich geworden. Am Sonntagmittag fand dann in der Wallfahrtskirche auf dem Hohen Peißenberg noch eine Vesper statt. Damit hatte der neue Pfarrer an seinem ersten „Arbeitstag“ beide Orte seines zukünftigen Wirkens besucht.

Auch interessant

Meistgelesen

Punk, Metal und Heimatsound
Punk, Metal und Heimatsound
Positive Bilanz nach zwölf Tagen Historischer Markt
Positive Bilanz nach zwölf Tagen Historischer Markt
Chancenlos im Wasser
Chancenlos im Wasser
Borkenkäfer-Population rund um Schongau wächst rasend schnell
Borkenkäfer-Population rund um Schongau wächst rasend schnell

Kommentare