Zeugen gesucht

Versuchter Einbruch im Schongauer Forchet

PantherMedia 24558902
+
Symbolbild

Schongau – Ein unbekannter Täter hat versucht, sich über eine Nebentür Zugang zu einem Haus im Schongauer Forchet zu verschaffen. Er scheiterte jedoch an der verschlossenen Tür.

Der 40-jährige Hausbesitzer vermutet, dass der Einbrecher zwischen dem 8. und dem 15. Februar zugeschlagen hat. Der entstandene Schaden an der Tür wird auf rund 500 Euro geschätzt. Die Polizei sicherte Spuren. Anwohner, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Schongau unter Tel. 08861/23460 zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

27-Jähriger aus dem Raum Schongau bestellte Drogen im Darknet
27-Jähriger aus dem Raum Schongau bestellte Drogen im Darknet
Lungentag zu Asthma und Covid 19
Lungentag zu Asthma und Covid 19
Peiting unterstützt das Aktionsbündnis gegen die „Müllverbrennungsanlage Altenstadt“
Peiting unterstützt das Aktionsbündnis gegen die „Müllverbrennungsanlage Altenstadt“
Neueröffnung in Schongau: Elfhundert Quadratmeter Leidenschaft für Sport
Neueröffnung in Schongau: Elfhundert Quadratmeter Leidenschaft für Sport

Kommentare