158. Schongauer Volksfest

Zwischen Party pur und Politik

+
Am Montag startete der Aufbau fürs Schongauer Volksfest. Los geht es am morgigen Donnerstag um 18 Uhr mit dem Einzug der Vereine.

Schongau – Das Motto #igfreimidrauf ist gleich geblieben – ansonsten hat Veranstalter Ronny Grubart in diesem Jahr einige Neuerungen im Gepäck. Vom morgigen Donnerstag, 6. September, bis kommenden Montag, 10. September, ist auf dem Volksfestplatz ein buntes Programm geboten.

Ein Riesenrad hätte in diesem Jahr nach Schongau kommen sollen. „Leider mussten die aber krankheitsbedingt absagen“, so Grubart. Doch der Isnyer hat dafür einen anderen „Glücksgriff“ aus dem Ärmel geschüttelt: „Der Flipper als Ersatz ist wie ein Sechser im Lotto und für Schongau ein echter Brecher“, sagt der Organisator über die Wiesn­attraktion.

Beim Auftakt am morgigen Donnerstag geht es eher traditionell zu: Um 18 Uhr findet das Standkonzert auf dem Marienplatz mit anschließendem Fest­einzug der Stadtkapelle und der Schongauer Vereine statt. Wie viele sich daran beteiligen, kann Grubart nicht beziffern. „Die Vereine dürfen auch spontan noch kommen“, sagt er, eine genaue Planung gibt es nicht. Anschließend wird Bürgermeister Falk Sluyterman den Bieranstich übernehmen und den „Heimat­abend“ einläuten.

Am Freitag ist beim Tag der Betriebe bereits zu Mittag Volksfestbetrieb, am Abend steht Party pur mit „Dreisam Live“ und großem Musikfeuerwerk an. Am Samstag heizt die Band „Kzwoa“ bei der Dirndl- und Lederhosenparty im Festzelt ein. Auch hier gab es eine Neuerung: Erstmals übernimmt Festwirt Bastian Schuhmann den Zeltbetrieb. Er hat eine Almhüttenbar im Gepäck, was bedeutet, dass heuer auch erstmals Schnaps ausgeschenkt wird.

Ebenfalls neu: Am Sonntag wird es politisch, wenn Alexander Dobrindt mit Gesundheitsminister Jens Spahn zum Frühschoppen kommt. Zum Abschluss am Montag gehört das Volkfest den Kindern und Senioren.

asn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Peitinger Wellenfreibad bald wieder zu
Peitinger Wellenfreibad bald wieder zu
Erlebnisführung in Schongau mit Oliver Pötzsch
Erlebnisführung in Schongau mit Oliver Pötzsch
Fluggelände Langenried: Konzentration auf schöne Tage
Fluggelände Langenried: Konzentration auf schöne Tage
Sperrungen auf der Schongauer Umgehung bis in den Herbst
Sperrungen auf der Schongauer Umgehung bis in den Herbst

Kommentare