Umleitungen beachten

Vollsperrung bei Böbing

Symbolbild Straßensperrung Warnbaken
+
Symbolbild

Böbing – Auf der Kreisstraße WM 24 zwischen Böbing und der Landkreisgrenze bei Schönberg herrscht ab voraussichtlich Montag, 2. November, Vollsperrung. 

Seit 2017 wird die Strecke abschnittsweise ausgebaut, nun ist ein rund zwei Kilometer langes Teilstück zwischen Vorderkirnberg und Schönberg an der Reihe. Es werden zwei Umleitungen ausgeschildert, für deren Wahl die Fahrzeughöhe entscheidend ist: Fahrzeuge bis 2,70 Meter werden über Rottenbuch umgeleitet. Weil höhere Fahrzeuge nicht durch den dortigen Torbogen passen, müssen diese über Peißenberg oder Uffing und Schöffau fahren. Die Sperrung soll vier Wochen dauern, kann sich je nach Witterung aber auch länger hinziehen. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Viertes Baulandquartier in Peiting
Viertes Baulandquartier in Peiting
Pop-up-Stores und Winterzauber
Pop-up-Stores und Winterzauber
Sicherheitswacht nimmt in Schongau ihren Dienst auf
Sicherheitswacht nimmt in Schongau ihren Dienst auf

Kommentare