Lichterglanz bis Weihnachten

Brunnen bleibt bis Weihnachten ein Ausschank

+
Erstmals in diesem Jahr kann auch nach Ende des Weihnachtsmarktes am Marienplatz noch Glühwein geschlürft werden. Wenn es gut läuft, sogar bis zum 2. Januar.

Schongau – Der Weihnachtsmarkt am Schongauer Marienplatz geht am morgigen Sonntag bereits wieder zu Ende. So durchwachsen das Wetter war, so durchwachsen fällt auch das Fazit von Organisator Hermann Gleich aus. Doch auch gute Nachrichten für die Besucher hat er im Gepäck: Der Brunnen mit seinen Schmankerln bleibt noch geöffnet.

Schlechtes Wetter, schlechter Markt – gutes Wetter, guter Markt, so das Fazit von Hermann Gleich. Gerade am vergangenen Wochenende hat der Regen und der stürmische Wind dafür gesorgt, dass nur wenige Leute den Weg in Schongaus gute Stube gefunden haben. Aber: „Sobald der Himmel mitspielt, kommen die Schongauer“, sagt der Organisator. Und nicht nur die. Auch viele Besucher von außerhalb finden dann den Weg in die Lechstadt.

Alle Besucher jedoch mussten in diesem Jahr auf die offizielle Eröffnung verzichten. Die fand nämlich schlichtweg nicht statt. Er habe es jetzt sechs Jahre lang probiert, sagt Gleich. Das Reden sei aber einfach nicht sein Ding. Im Nachhinein gibt er aber zu, dass es vielleicht sinnvoll gewesen wäre, sich hier einfach einen Ersatz zu suchen, der diesen Part übernimmt.

Wer auch nach dem dritten Advent noch nicht genug hat vom Lichterglanz am Marienbrunnen, von Glühwein und Beisammensein, der kann noch bis mindestens 23. Dezember sicher sein, all das in der Altstadt vorzufinden. Zwischen 16 und 22 Uhr will Gleich den Verkauf am Brunnen weiter betreiben. „Wenn es gut läuft, sogar bis zum 2. Januar“, so der Organisator. 

Astrid Neumann

Auch interessant

Meistgelesen

Jugend forscht kommt erneut nach Schongau
Jugend forscht kommt erneut nach Schongau
Faschingssaison-Auftakt im Altlandkreis Schongau
Faschingssaison-Auftakt im Altlandkreis Schongau
Europawahl und Kommunales beschäftigt den CSU-Neujahrsempfang in Peiting
Europawahl und Kommunales beschäftigt den CSU-Neujahrsempfang in Peiting
Schongau plant Mitfahrerbänke
Schongau plant Mitfahrerbänke

Kommentare