Gläubiger demoliert Auto mit Zange

+
An der Windschutzscheibe und dem Kotflügel des Autos der Schulderin ließ ein 52-Jähriger seine Wut raus.

Peiting – Bei Geld hört Freundschaft bekanntlich auf. Das hat auch eine 77-Jährige zu spüren bekommen, die ihre Schulden nicht beglich: Ihr Gläubiger reagierte derart wütend, dass er sich mit einer Zange am Pkw der Rentnerin zu schaffen machte.

Der 52-jährige Peitinger hatte die Seniorin, ebenfalls aus der Marktgemeinde, aufgesucht, um seine Schulden einzutreiben. Als in der Folge ein Streit auf der Wohnungsschwelle entbrannte, schlug die Schuldnerin ihrem Gegenüber einfach die Haustür vor der Nase zu. Das erzürnte den 52-Jährigen so sehr, dass er zwar ohne Geld abzog, der älteren Dame aber noch einen Denkzettel hinterließ: Mit einer Zange zertrümmerte er die Windschutzscheibe ihres Autos und beschädigte den Kotflügel – Schaden: Rund 1 000 Euro. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.

Auch interessant

Meistgelesen

Fort von daheim für drei Jahre und einen Tag
Fort von daheim für drei Jahre und einen Tag
Polizei vermutet Brandstiftung
Polizei vermutet Brandstiftung
Brennende Autos in Schongau
Brennende Autos in Schongau
Geparkte Autos brennen aus
Geparkte Autos brennen aus

Kommentare