Wertungsplatteln in Steingaden

Schongauer Trachtler trumpfen auf

+
Doppelsieg für die Schongauer Dreherinnen in der Klasse Aktiv II: Johanna Ressle (Mitte) gewann vor ihrer Schwester Regina (li.) und Anna Knappich (Hohenpeißenberg).

Steingaden – Es ist einer der Höhepunkte im Trachtenjahr: Das Wertungsplatteln des Lechgaus. 169 Einzelteilnehmer und 21 Gruppen fanden sich jüngst in Steingaden ein, um sich den Wertungsrichtern zu stellen. Besonders gut lief es für die Schongauer Trachtler.  Aber auch die Gastgeber hatten Grund zum Jubeln.

In der Klasse Aktiv I gewann Regina Kassebaum aus Schongau als beste Dreherinn vor Magdalena Geiger (Apfeldorf) und Sabrina Altmann (Steingaden). Bester Plattler in der gleichen Klasse wurde der Schongauer Franz Dietrich vor Franz Multerer (Peiting) und Andreas Nöß (Steingaden). 

In der Klasse Aktiv II gab es bei den Dreherinnen einen Schongauer Doppelsieg. Johanna Ressle siegte vor ihrer Schwester Regina. Den dritten Rang erkämpfte sich die Hohenpeißenbergerin Anna Knappich. Bei den Plattlern verwies Martin Schelle aus Peiting Matthias Strauß (Steingaden) und Ferdinand Kopp (Burggen) auf die Plätze. 

In der Altersklasse setzte sich Robert Haugg aus Westendorf vor Christian Kölbl (Reichling) und Hans Benedikt (Böbing) durch. Und in der Ehrenklasse gewann Toni Nöß (Steingaden) vor Michael Fleschhut (Westendorf) und Wilhelm Echtler (Hofstetten). 

Beim Gruppenplatteln waren die Gastgeber das Maß der Dinge. Sie holten zum dritten Mal den Wanderpokal, den sie damit behalten durften. Den zweiten Platz erkämpfte sich die Plattlergruppe aus Rottenbuch, dritter wurde Peiting. 

Ein großes Dankeschön richteten die Veranstalter an die drei Musiker Sebastian Erhard, Ferdinand Kopp und Andreas Nöß, die den ganzen Tag die Plattlermelodien spielten.

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Förderverein unterstützt Krankenhäuser im Landkreis
Neuer Förderverein unterstützt Krankenhäuser im Landkreis
Nachwuchs des Bezirksverbands Oberland spielt auf
Nachwuchs des Bezirksverbands Oberland spielt auf
"Wildschweinbestände drastisch reduzieren"
"Wildschweinbestände drastisch reduzieren"
Das Pizzakarton-Problem
Das Pizzakarton-Problem

Kommentare