Wieder Vandalismus

Zerstörungswut an der Lechsporthalle

Lechsporthalle Schongau
+
Der Schaden an der Lechsporthalle beläuft sich auf rund 2.350 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise.
  • VonRasso Schorer
    schließen

Schongau – Unbekannte haben mutwillig für Zerstörungen an der Lechsporthalle gesorgt: 

Sie rissen mehrere Regenrinnen und eine Tür am Kellerabgang heraus und beschädigten einen Bewegungsmelder sowie einen Verteilerschrank. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf 2.350 Euro. Die Tat muss sich zwischen Freitag, 9. Juli, und Montagvormittag, 12. Juli, ereignet haben. Die Polizei bittet um Hinweise.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Fynn Mike ist das 500. Baby des Jahres in Schongau
Schongau
Fynn Mike ist das 500. Baby des Jahres in Schongau
Fynn Mike ist das 500. Baby des Jahres in Schongau
Kurzes Gastspiel als Schongauer Pfarrerin
Schongau
Kurzes Gastspiel als Schongauer Pfarrerin
Kurzes Gastspiel als Schongauer Pfarrerin
Tim Osterhaus ist neuer Leiter des Peitinger Bauhofs
Schongau
Tim Osterhaus ist neuer Leiter des Peitinger Bauhofs
Tim Osterhaus ist neuer Leiter des Peitinger Bauhofs
Sicherheit fürs Burggener Storchennest
Schongau
Sicherheit fürs Burggener Storchennest
Sicherheit fürs Burggener Storchennest

Kommentare