1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Schongau

Zwei Schüler in Schongau angefahren

Erstellt:

Von: Rasso Schorer

Kommentare

Polizei
Ohne zu schauen sind zwei Schüler in Schongau zwischen parkenden Autos hervor auf die Straße gelaufen. Es kam zum Zusammenprall. © Symbolfoto: Julia Boecken

Schongau – Zu einem Verkehrsunfall mit zwei jugendlichen Schülern ist es am Donnerstag nach Unterrichtsschluss gekommen. 

Obwohl sie bereits langsamer unterwegs war, konnte eine 42-jährige Autofahrerin aus Schongau einen Zusammenprall nicht mehr verhindern, als die beiden 15-Jährigen um 13.45 Uhr ohne zu schauen zwischen parkenden Fahrzeugen hervor und auf die Bürgermeister-Lechenbauer-Straße liefen. Die beiden Teenager kamen leichtverletzt per Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus.

Auch interessant

Kommentare