Tödlicher Verkehrsunfall

Symbolbild

Am Dienstag, 10.04.2018 um 23.26 Uhr kam es auf der B 308 / Lindauer Straße zu einem tragischen Verkehrsunfall.

Ein 19-jähriger Mann aus Mittelfranken kam alleinbeteiligt aus bislang unbekannten Gründen mit seinem PKW Hyundai von der Fahrbahn ab und prallte Höhe Bühl am Alpsee gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der junge Mann eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand Totalschaden von ca. 10.000 Euro. Zur Klärung der Unfallursache wurde durch die Staatsanwaltschaft ein Gutacher beauftragt. Vor Ort war die Feuerwehr Immenstadt und leuchtete die Unfallstelle aus. Die B 308 war im Bereich der Unfallstelle bis 11.04.2018, 02.45 Uhr komplett gesperrt.

PP Schwaben Süd/West

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Bahnstreik auch im Oberallgäu - Schüler und Pendler müssen warten
Bahnstreik auch im Oberallgäu - Schüler und Pendler müssen warten
Keine Stille Nacht allein unterm Baum
Keine Stille Nacht allein unterm Baum
Kreisbote-Aktion "Spenden & Helfen": 5 200 Euro für Kinderschutzbund Sonthofen
Kreisbote-Aktion "Spenden & Helfen": 5 200 Euro für Kinderschutzbund Sonthofen

Kommentare