Mit 92,6 Prozent wurde Christian Wilhelm als Bürgermeister bestätigt

Ein klarer Vertrauensbeweis

+
Bei der Bekanntgabe der Wahlergebnisse freute sich Christian Wilhelm über die Bestätigung.

In Sonthofen wurde bei den Kommunalwahlen auch der Bürgermeister für Sonthofen gewählt. Christian Wilhelm von den Feien Wählern bleibt Erster Bürgermeister der Stadt Sonthofen.

Sonthofen – Mit dem Motto „Gesunde, wirtschaftliche Entwicklung zum Wohle aller Menschen, die hier leben und Förderung des Ehrenamtes als Treiber meines Handelns“, war der 46-jährige Christian Wilhelm zur Wahl angetreten. Er hatte seine erste Amtszeit 2014 begonnen und startet nun in die zweite Amtszeit. 

Auf seiner Facebook-Seite bringt Christian Wilhelm seine Freude über das Wahlergebnis zum Ausdruck: „Liebe Sonthoferinnen und Sonthofer, herzlichen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen – 92,6 Prozent freuen mich sehr. Ich werde weiterhin das Beste für unsere Kreisstadt geben! Und ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen als Bürgerinnen und Bürger und dem gesamten neugewählten Stadtrat! Vielen herzlichen Dank an alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer! Liebe Grüße, bleiben Sie alle gesund!“ 

Der Bürgermeister hat sich für die neue Amtsperiode vor allem die bereits angestoßenen Projekte umsetzen: „Ziel ist, in den nächsten zwei bis drei Jahren das Bahnhofsgelände komplett umzubauen, ein neues Kulturviertel zu entwickeln durch ein Stadtmuseum und der Neueröffnung der Stadthausgalerie, die nun vom Freistaat genehmigte Hochschuleinrichtung (Technologie-Transfer-Zentrum) in Sonthofen zu etablieren.“ Dafür sieht er den gelungenen Schuldenabbau und die jetzige Niedrigzinsphase als gute Voraussetzung. 

Besonders wichtig ist Christian Wilhelm ein gesundes, respektvolles Miteinander zwischen allen Bürgerinnen und Bürgern. „Mehr „wir“ statt „ihr“ und dass wir am Ende mit jeder Entscheidung unsere Alpenstadt besser und erlebbarer machen.“ Vor allem die Arbeit der Vereine, Rettungskräfte, Verbände, Kirchen, persönlich eingebrachtes Ehrenamt haben für ihn Vorbildcharakter. „Sonthofen vereint eine gewisse Urbanität mit naturnaher Erholung, lebt die Tradition und ist offen für Modernes.“kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sonthofen: Abschluss des Kreativ-Sommers
Sonthofen: Abschluss des Kreativ-Sommers
Corona-Virus: Aktuell sind 30 Personen im Oberallgäu und Kempten infiziert
Corona-Virus: Aktuell sind 30 Personen im Oberallgäu und Kempten infiziert
Corona-Virus: Aktuell sind 35 Personen im Oberallgäu und Kempten infiziert
Corona-Virus: Aktuell sind 35 Personen im Oberallgäu und Kempten infiziert

Kommentare