LKW-Fahrer übersieht Fahrradfahrerin

+

Bei einem Unfall an der Scharpfkreuzung wurde gestern eine 25-Jährige Radlerin verletzt.

Gestern Nachmittag wollte eine 25-jährige Radfahrerin die Scharpfkreuzung geradeaus in Richtung Stadtmitte überqueren. Als die Ampel auf Grün wechselte wurde sie von einem nach rechts abbiegenden Lkw-Fahrer übersehen und im Heckbereich hinten gestreift. Durch den Sturz wurde die Radlerin mit Verletzungen am Knie und Rücken in ein Krankenhaus verlegt. Das Rad war nicht mehr fahrtauglich. Der Sachschaden lag bei ca. 500 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
"Corona-Foto" mit den Jahrgangsbesten
"Corona-Foto" mit den Jahrgangsbesten
Frist nicht verpassen: Zuschüsse für Familien
Frist nicht verpassen: Zuschüsse für Familien
V-Partei³ ruft zu Demonstration gegen Schlachthöfe auf
V-Partei³ ruft zu Demonstration gegen Schlachthöfe auf

Kommentare