Fahrraddieb beleidigt Polizeibeamte

Sich sehr über die Kontrolle durch eine Polizeistreife aufgeregt hat sich ein 24-jähriger Mann in Sonthofen.

Der Mann wurde mit einem Fahrrad, welches er zwei Wochen zuvor am Bahnhof entwendet hat, erwischt. Die Tat räumte er ein, rechtfertigte sich allerdings damit, dass das Rad nicht abgeschlossen war und Gelegenheit bekanntlich Diebe mache. Um eine Anzeige wegen Diebstahl kommt er auch mit dieser Ausrede nicht herum; schon zu Beginn der Kontrolle reagierte er sehr aggressiv und beleidigte die Beamten massiv. (PI Sonthofen)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
"Schbängli" für "Kilian": Filmpreis für Albert-Schweitzer-Schule
"Schbängli" für "Kilian": Filmpreis für Albert-Schweitzer-Schule
Die Fronten sind weiter verhärtet
Die Fronten sind weiter verhärtet
Faschingsauftakt in Sonthofen
Faschingsauftakt in Sonthofen

Kommentare